Werbung

Pressemitteilung vom 15.02.2022    

Geschichte & Natur erleben: Wandern mit dem Westerwald-Verein

Vier attraktive, erlebnisreiche geführte Wanderungen sowie vier Familienwanderungen laden ein, einige vielleicht bisher nicht so bekannte Bereiche des Westerwalds kennenzulernen. Neu in diesem Jahr wird sein, dass die Teilnahme an den Wanderungen für Mitglieder im Westerwald-Verein oder dessen Zweigvereinen kostenlos sein wird.

Symbolfoto. (Foto: Rainer Lemmer)

Westerwald. “Geschichte & Natur erleben - Wandern mit dem Westerwald-Verein" lautet das Motto der diesjährigen Wanderungen, welche für Mitglieder im Westerwald-Verein kostenlos angeboten werden. Nicht-Mitglieder werden für die geführten Wanderungen um einen kleinen Kostenbeitrag gebeten. Der Kostenbeitrag lässt sich einfach durch eine Einzel- oder Familien-Mitgliedschaft im Hauptverein des Westerwald-Vereins, oder in einem der Zweigvereine des Westerwald-Vereins umgehen. Die Anmeldung kann bequem per E-Mail erfolgen, die Beitrittserklärung steht unter dem folgenden Link zum Download bereit: https://www.westerwald-verein.de/über-uns/downloads/. Neben den Wanderungen hat eine Mitgliedschaft auch weitere Vorteile, wie man auf der Seite des Westerwald-Vereins nachlesen kann.

Die Termine der geplanten Wanderungen:
Samstag, 11. Juni: W1 “Fürsten, Burgen, Schloss, ein Wasserfall, aber wer ist Max?"
Sonntag, 12. Juni: W2 “Weit gucken Tour und ein grüner See der blauer See heißt"
Samstag, 27. August: W4 “Der Kultur auf der Spur Geopfad, Barocke Gärten, Tempelchen und Bembelchen"
Sonntag, 28. August: W5 “Wasserfall, Burgen, Lost-Place und ein Skelett"



Weitere Informationen zu den geplanten Wanderungen, Beschreibungen, Fotos, Anmeldeformalitäten und gegebenenfalls erforderliche Schutzmaßnahmen oder Einschränkungen sind unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.typisch-westerwald.de/termine/2022-geschichte-natur-erleben-wandern-mit-dem-westerwald-verein/.

Familien-Erlebnis-Wanderungen:
Die im letzten Jahr zum ersten Mal angebotenen Familien-Erlebnis-Wanderungen waren ein großer Erfolg und beide Veranstaltungen waren Ruckzuck ausgebucht. Für das Jahr 2022 sind noch nicht alle Planungen komplett abgeschlossen, aber es gibt schon einmal einen Ausblick auf die Termine und die geplanten Aktivitäten.
Sonntag, 19. Juni: W7 Familien-Erlebnis-Wanderung “Wasser, Wald und Wiesen" in Dreifelden
Sonntag, 10. Juli: W3 Familien-Erlebnis-Wanderung “Über und unter der Erde" in Breitscheid
Sonntag, 24. Juli: W8 “Naturspaziergang für die ganze Familie" rund um den Malberg
Sonntag, 4. September: W9 Familien-Erlebnis-Wanderung “Auf der Spur des weißen Goldes im Westerwald" in Arborn

Weitere Infos finden sich unter den jeweiligen Wanderungen sowie auf der Seite des Westerwald-Vereins und der Seite des Wanderführers Rainer Lemmer “Typisch Westerwald“. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Kinder & Jugend   Wandern  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr waren die Tische liebevoll geschmückt und das Kuchenbuffet war einmal mehr "allererste ...

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Bell-Arena der Nistertaler Sportfreunde ist eröffnet

Atzelgift. In einer kleinen Feierstunde enthüllten Jugendspieler das Schild der "Bell-Arena". Es war schon etwas Besonderes ...

Weitere Artikel


Menschen im WällerLand: Hobbyfotograf Volker Horz

Westerburg. Die Bilder stellt der Absender der TiWi kostenlos zur Verfügung, damit sich Einheimische und Gäste an der Schönheit ...

Schafe mit Namen und Charakter leben auf dem Butzelhof Windhagen

Windhagen. Namensgeber für den Hof war das Kälbchen „Butzeli“, das Tina Haus 2003 auf einem Nachbarhof kaufte, um es vor ...

Eisbären und Mainz 05 laden zum gemeinsamen Sichtungstraining

Nentershausen. Zunächst können die Jahrgänge 2013 bis 2015 ab 9.30 Uhr auf dem Kunstrasen ihr Können unter Beweis stellen. ...

CDU-Kreistagsfraktion: Steigende Energiepreise - sind die Verbraucher hilflos?

Westerwaldkreis. Der Grundversorger für den Westerwald, die evm, will den Strompreis stabil halten und rechnet zum Jahresbeginn ...

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfen

Region: Die korrekten Daten auf der Jahresverdienstbescheinigung sind Grundlage für die Berechnung der späteren Rente. Wichtig ...

Wind im Haar, Wald im Blick: Führung zur Waldentwicklung

Montabaur. Keine Winterdepressionen, leichte Grade im Plus bei absolutem Sonnenschein und ordentliche Windgeschwindigkeit ...

Werbung