Werbung

Nachricht vom 31.01.2022    

Erfolgreiche Skilanglauffortbildung an der Fuchskaute

Auch bei etwas wärmerem Wetter im Winter ist Skilanglauf im Hohen Westerwald über lange Zeiträume möglich. Die Fuchskaute als höchste Westerwälder Erhebung mit 657 Metern hat dem DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland am 29. Januar 2022 die Möglichkeit gegeben, eine Skilanglauffortbildung im Naturschnee durchzuführen.

Fotos: DSV nordic aktiv AZ SV Rheinland e.V.

Neuwied. Trotz der Parkplatzproblematik konnten die freigegebenen Wanderwege (Teile des Rothaarsteiges) in der Mulde um die Fuchskaute wunderbar für die Vermittlung der Grundlagen klassischen Skilanglaufs genutzt werden. Skilanglauf - ein Sport mit Abstand - ist an Wege gebunden und hilft damit auch, Menschen für den Naturschutz und seine Gebiete zu sensibilisieren, so wie es im benachbarten hessischen Skiverband beim TGV Schotten im Naturschutzgebiet Hoher Vogelsberg seit mehr als 30 Jahren erfolgreich praktiziert wird.

Skilanglauf nordic aktiv verhilft allen Menschen wieder zu einem sehr guten Verhältnis zur Natur und das sogar ganzjährig durch gesunde Sommervarianten wie Nordic Walking, Cross-Skating. Über den Skiverband Rheinland e.V. und sein Ausbildungszentrum werden viele Kurskonzepte aufgrund hoher DOSB-Qualitätsstandards von den meisten Krankenkassen bis 80 Prozent der Kurskosten bezuschusst. So haben zwei Teilnehmer aus Königswinter und Brüssel im Rahmen der Skilanglauffortbildung vom DSV Nordic aktiv das Angebot wahrgenommen und waren begeistert von der tollen Winterlandschaft im Westerwald.



Das DSV Nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V. möchte daher alle Westerwälder Skivereine wie den SVS Emmerzhausen, SSV Nisterberg, WSV Salzburgerkopf, TV Rennerod, SC Wissen, WSG Bad Marienberg und viele weitere, den Westerwaldverein, weitere Vereine, Tourismusbüros und Kommunen darin unterstützen, dass Skilanglauf als eine der gesündesten Sportarten und ältesten Fortbewegungsarten des Menschen nach dem Gehen, allen Interessenten in der Region ermöglicht werden kann. Damit werden die Wege für die Interessenten deutlich kürzer und DSV Nordic aktiv Sportangebote helfen mit beim Klimaschutz.

Weitere Informationen über Kursangebote der Skivereine und Aus- und Fortbildungen erteilt das DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland e.V. – www.skiverband-rheinland.de – Stefan Puderbach Ausbildungsleiter – DSV Skilehrer Nordic DOSB-A-Trainer Breitensport – rpuderba@rz-online.de – 0176/55550025. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Zehnter Sparda Cup in Siershahn bot Jugendfußball vom Allerfeinsten

Siershahn. Wenn aktuelle oder ehemalige Bundesligisten sowie Teams der Zweiten Bundesliga ihre U11- und U13-Teams nach Siershahn ...

Westerwald Volleys: "Vorsicht vor den Adlern aus Frankfurt"

Ransbach-Baumbach. Gegen den Tabellenzweiten SSC Vellmar als auch gegen Spitzenreiter Westerwald Volleys holte das Team aus ...

Starke Leistung, aber keine Punkte beim Favoriten - Rockets verlieren knapp am Pferdeturm

Limburg-Diez. Bereits in der Vergangenheit haben die Rockets aber immer wieder gezeigt, dass sie auch mit einem dünnen Kader ...

Überzeugend am heimischen Heckenweg: Starke Rockets gewinnen gegen Essen

Limburg. Noch vor der Partie wurde Kapitän David Lademann für seinen 150. Einsatz im Trikot der Rockets geehrt. Den Gästen ...

Vorbericht Eishockey: Die Moskitos kommen zu den Rockets

Limburg-Diez. „Die gestrige Niederlage war sicherlich vermeidbar“, ärgert sich der sportliche Leiter am Arno Lörsch noch ...

Eishockey: Rockets unterliegen in Herne

Limburg-Diez. In den ersten drei Minuten zeigten die Herner den Gästen jedoch, wer der Herr im Hause war und so ging es erstmal ...

Weitere Artikel


"Clemens Wilmenrod" begeisterte mit seinen Kochkünsten im Stöffelpark

Enspel. Für die meisten Gäste der Koch-Show mit "Clemens Wilmenrod", alias Uwe Steiniger, war es wie eine Wiederkehr der ...

Westerwald Volleys holen den Sieg gegen Speyer

Ransbach-Baumbach. Eine weitere gute Nachricht folgte im Anschluss: Verfolger TV Wiesbach unterlag beim Auswärtsmatch gegen ...

Spende ging an das DRK Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. Besagte Spende stammt von Gisbert Kämpf, Geschäftsführer und Mitinhaber des Autohauses Gerlach Westerwald in ...

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen freut sich über Spende der FWG Sessenhausen

Krümmel/Sessenhausen. Neben zahlreichen Spenden der Bürger von Krümmel, Sessenhausen und Umgebung sind auch Firmen und Organisationen ...

Schlimmer Unfall in Hundsangen: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Hundsangen. Am Sonntag, dem 30. Januar gegen 14.40 Uhr, ereignete sich in Hundsangen ein schwerer Verkehrsunfall mit einer ...

Luisa Botte aus Hartenfels - eine ausgezeichnete Metzgermeisterin

Hartenfels. Handwerk hat goldenen Boden, dieser traditionelle Spruch hat sich bewahrheitet, wenn man die Vita von Luise Botte ...

Werbung