Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2022    

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Die nächste Ausgabe von "Kabarett am Gelbach" wird am kommenden Samstag, dem 29. Januar, im Bürgerhaus Wirges unter Einhaltung hoher Hygienemaßnahmen stattfinden. Mit dem Duo "BlöZinger" aus Österreich werden dazu wunderbare Künstler mit ihrem aktuellen Programm "ZEIT" erwartet.

Kommt am kommenden Samstag aus Österreich nach Wirges: Das wunderbare Kabarettduo BlöZinger mit seinem neuen Programm “ZEIT“. (Foto: Kleinkunst MonsTabor)

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. Karten gibt es noch für 18 Euro (Vorverkauf 15 Euro) an der Abendkasse. Die Kleinkunstbühne Mons Tabor lädt dazu gemeinsam mit der Stadt Wirges ein. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Wichtig: für die Veranstaltung gilt die 2G-plus-Regel: Einlass für Geimpfte oder Genesene mit einem tagesaktuellen negativen Test. Die Testpflicht entfällt für Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) sowie für Personen, deren Impfung oder überstandene Coronainfektion nicht länger als drei Monate zurückliegt. Ungeimpfte haben keinen Zutritt.



Bitte die erforderlichen Nachweise am Einlass bereithalten und unbedingt vorher mögliche kurzfristige Änderungen unter www.kleinkunst-mons-tabor.de einsehen.

Die Zahl der Gäste ist auf 175 begrenzt, es werden aber weniger erwartet. Eine Bewirtung findet nur sehr eingeschränkt statt.

Details:
Was: Kabarettduo BlöZinger
Wann: Samstag, 29. Januar, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Wo: Bürgerhaus Wirges
Karten: 18 Euro Abendkasse, 15 Euro Vorverkauf (PM)


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Der Kulturrenner(od) im Juni – Mittsommer

Rennerod. Mittsommer heißt singen, tanzen und pure Lebensfreude. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ feiern in diesem ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Weitere Artikel


Glückliche Brautpaare und Aussteller bei der 1. Hochzeitsmesse in Hachenburg

Hachenburg. Das Interesse seitens der zukünftigen Brautpaare war riesig, auch weil aufgrund der aktuellen Corona-Situation ...

Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

CDU-Kreisverband dankt an Andreas Nick für Engagement im Europarat

Westerwaldkreis. Mit der Akkreditierung der vom Deutschen Bundestag gewählten neuen deutschen Delegation zu Beginn der ersten ...

Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Koblenz. Im Juli 2018 erlitt der Landesbeamte nach dem gewalttätigen Übergriff eines Inhaftierten eine Verletzung an der ...

Spenden der Tanne "Paul" übergeben

Mogendorf. Wie bereits in den letzten beiden Jahren hatte Bastian Hoffmann, Geschäftsführer der Xpertus IT Systemhaus GmbH, ...

Erstmeldung: schwerer Verkehrsunfall auf der L 288 mit einer eingeklemmten Person

Gemünden. Am Montag, dem 24. Januar, ereignete sich gegen 9.25 Uhr auf der L 288, Höhe der Abfahrt Gemünden, ein Verkehrsunfall ...

Werbung