Werbung

Nachricht vom 24.01.2022    

Spenden der Tanne "Paul" übergeben

Ende November startete die Firma Xpertus IT Systemhaus GmbH aus Mogendorf eine ganz besondere Spendenaktion. Eine Tanne wurde mit Kugeln geschmückt. Für jede am Baum hängende Kugel wurde ein Betrag gespendet. Die Aktion ging bis zum 24. Dezember 2021.

Spendenübergabe bei der Freiwilligen Feuerwehr. (Foto: Uwe Schumann)

Mogendorf. Wie bereits in den letzten beiden Jahren hatte Bastian Hoffmann, Geschäftsführer der Xpertus IT Systemhaus GmbH, erneut zur Mithilfe aufgerufen. Er hatte Ende November 2021 eine kleine Tanne auf dem Firmengrundstück aufgestellt. Er forderte auf, vorbeizukommen und die Tanne, die er “Paul“ taufte, zu schmücken. Die Intention dahinter: Er möchte Gutes tun – für jede am Baum hängende Kugel spendet sein Unternehmen einen Betrag von 5 Euro an gemeinnützige Vereine oder Organisationen.

Bereits letztes Jahr kam eine Gesamtsumme von 3.990 Euro zusammen, die in gleichen Teilen an die Freiwillige Feuerwehr Mogendorf, die Grundschule Mogendorf und das Tierheim Ransbach-Baumbach ging. Bei der aktuellen Aktion, die bis zum 24. Dezember 2021 ging, wurden erneut die Feuerwehrleute in Mogendorf berücksichtigt. Zusätzlich erhielt der Verein “Wäller Helfen e.V.“ einen Anteil. Der Verein “Wäller Helfen e.V.“ aus Oberroßbach ist ein Helfernetzwerk und bringt Hilfesuchende mit hilfsbereiten Menschen zusammen. Zusätzlich hat sich der Verein stark im Ahrtal engagiert und unkompliziert Spendengelder bereitgestellt.

Bastian Hoffmanns Aufruf zum Schmücken des Baums sind viele Menschen gefolgt. 642 Kugeln wurden an den Weihnachtstagen abgehangen und gezählt. Zusätzlich haben Geschäftspartner der Xpertus IT sowie Privatpersonen unabhängig dazu ihren Beitrag leisten wollen und weitere Geldspenden beigesteuert. Insgesamt kamen 7.680 Euro zusammen, die Mitte Januar der Feuerwehr und Björn Flick, 1. Vorsitzender des Vereins Wäller Helfen e.V., übergeben werden konnten.

“Wir sind total überwältigt. Die Reichweite und das Ergebnis sind beeindruckend. Und mit dem hohen Spendenbetrag haben wir nicht gerechnet“, berichtet Rolf Sayn, Wehrführer der freiwilligen Feuerwehr in Mogendorf. “Wir planen, die Spende für die Neuanschaffung von Bekleidung für unsere aktiven Feuerwehrkameraden zu verwenden, damit wir einheitlich bekleidet in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden können.“



Björn Flick ist 1. Vorsitzender des Vereins Wäller Helfen e.V. und freut sich ebenfalls über so viel Unterstützung. “Ich bedanke mich im Namen des Vereins recht herzlich für die großzügige Spende der Firma Xpertus, die auch für unser aktuelles Ahrtal-Projekt verwendet wird. Wir bauen in Kürze fünf neue Spielplätze im Ahrtal neu auf. Dabei hilft uns diese Spende!“

Die Aktion um die kleine Tanne “Paul“ ist schon zu einer kleinen Tradition geworden. “Im Jahr 2018, als wir unser neues Gebäude in Mogendorf bezogen hatten, dachten wir, dass ein kleiner Weihnachtsbaum schön sein könnte. Und auf die Frage, wer den Baum schmücken sollte, fand sich nur eine Antwort: Alle! Wir haben dann diese Aktion ins Leben gerufen, bei der jeder mithelfen kann, durch das Aufhängen einer Kugel Gutes zu tun. Und für jede Kugel spenden wir einen kleinen Betrag“, erzählt Bastian Hoffmann. “Mit der Aktion unterstützen wir jedes Jahr unsere Feuerwehr, da diese jeden Tag bedingungslos für die Bevölkerung, egal ob bei uns oder aktuell auch im Ahrtal, einen wichtigen Beitrag leistet, auf den man sich immer verlassen kann.“ Zusätzlich wolle man auch einen anderen gemeinnützigen Verein unterstützen. Wichtig sei dabei, dass dort die Vorgänge transparent seien und man auch sehen könne, wie die Unterstützung Verwendung findet.“

Wird es denn im kommenden Jahr auch wieder eine Spendenaktion mit der Tanne “Paul“ geben? “Ja. Es ist ein Weg der Region etwas zurückzugeben. Wir geben jedem die Möglichkeit, sich daran mit einem kleinen Beitrag zu beteiligen. Wir sind jetzt schon am planen, wo unser Paul denn Ende November 2022 aufgestellt werden soll.“


Mehr dazu:   Blaulicht   Wäller helfen  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Koblenz. Im Juli 2018 erlitt der Landesbeamte nach dem gewalttätigen Übergriff eines Inhaftierten eine Verletzung an der ...

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. ...

Glückliche Brautpaare und Aussteller bei der 1. Hochzeitsmesse in Hachenburg

Hachenburg. Das Interesse seitens der zukünftigen Brautpaare war riesig, auch weil aufgrund der aktuellen Corona-Situation ...

Erstmeldung: schwerer Verkehrsunfall auf der L 288 mit einer eingeklemmten Person

Gemünden. Am Montag, dem 24. Januar, ereignete sich gegen 9.25 Uhr auf der L 288, Höhe der Abfahrt Gemünden, ein Verkehrsunfall ...

Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Der starke TSV Speyer II kommt

Ransbach-Baumbach. Die Westerwald Volleys (WWV) vom BC Dernbach/Montabaur und dem SC Ransbach-Baumbach haben am Samstag, ...

Spitzenreiter Halle holt am Heckenweg den Sieg

Diez-Limburg. Erschreckend schwach waren an diesem Abend lediglich die Unparteiischen, die mit kuriosen und falschen Entscheidungen ...

Werbung