Werbung

Pressemitteilung vom 21.01.2022    

Rockets reisen nach Leipzig und empfangen Halle

Für die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) geht es an diesem Wochenende in der Oberliga Nord gegen zwei starke Teams aus dem Osten der Republik: Am heutigen Freitag gastieren die Rockets bei den Icefighters Leipzig, am Sonntag ist der Tabellenführer Saale Bulls Halle zu Gast am Diezer Heckenweg.

Endlich wieder Spiele vor Fans am Heckenweg. (Foto: Manuel Enderich)

Diez-Limburg. Corona ist derzeit allgegenwärtig. Weil es unter der Woche die Ice Dragons aus Herford erwischte, wurde die Partie der Rockets dort kurzfristig abgesagt. Ebenso kurzfristig nahm Arno Lörsch, Sportlicher Leiter der Rockets, mit den Icefighters Kontakt auf. Denn auch Leipzig hätte coronabedingt spielfrei gehabt, beide Teams haben ohnehin noch ein Nachholspiel an einem Dienstagabend vor der Brust. Das wurde nun kurzerhand auf den Abend des 21. Januars gelegt.

“Wir fahren nach Leipzig, weil wir dort etwas mitnehmen wollen", sagt EGDL-Trainer Jan Pantkowski. “Wir werden drei Sturmreihen zur Verfügung haben und alles geben für einen Erfolg dort." Das erste Gastspiel in Leipzig, damals noch unter völlig anderen personellen Voraussetzungen, hatten die Rockets mit 0:3 verloren. Dieses Mal wollen sie alles dafür geben, es dem Gegner noch schwerer zu machen.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Sein Debüt im EGDL-Trikot feiert heute Abend der Kanadier Cody Drover, der am Donnerstag das erste Mal mit der Mannschaft trainieren konnte. Schon da war zu erkennen, dass der Stürmer dem Kader noch einmal zusätzliche Qualität beschert.

Am Sonntag wird Drover dann sein Heimdebüt am Heckenweg geben – weiterhin vor Zuschauern, die seit der vergangenen Woche wieder zugelassen sind. Die Rockets hoffen gegen den Spitzenreiter aus Halle, der natürlich der Favorit ist, auf eine erneut gute Kulisse, die die Mannschaft unterstützt. “Die Jungs haben sich das einfach verdient, dass die Fans wie in der Vorwoche lautstark hinter dem Team stehen", sagt Lörsch. “Die Leistung am Dienstag in Herne sollte zusätzlichen Schwung geben."

Der Ausblick
Freitag, 20.30 Uhr: Leipzig vs EGDL
Sonntag, 18.30 Uhr: EGDL vs Halle (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

Mörsbach. Der "Mörsbachman" zog wieder viele Sportler an. Viele kamen aus der Region, aber auch aus den benachbarten Bundesländern ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Region. Die Landesregierung hat die rheinland-pfälzischen Sportvereine als wichtige Partner auf dem Weg zur Klimaneutralität ...

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Hellenhahn-Schellenberg. 25 Augenpaare der 8- bis 12-Jährigen richteten sich auf Julian, der spielerisch Fertigkeiten demonstrierte. ...

Weitere Artikel


Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Westerwaldwetter: Ida und Erich sorgen für Schmuddelwetter

Region. Das Tief Ida verzieht sich in den nächsten Tagen etwas nach Osten, dadurch kann das Hoch Erich wieder wärmere Luft ...

Verbandsgemeinde Rennerod plant Rekordinvestitionen und ausgeglichenen Haushaltsplan

Rennerod. Die Rekordsumme von gesamt 12,3 Millionen Euro schlägt sich im Verbandsgemeindehaushalt mit Investitionen von 3,7 ...

Betrugsversuche durch Anrufe nehmen wieder zu: Tipps der Polizei können helfen

Region. Am Donnerstag, dem 20. Januar, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Diez zu einer Vielzahl von Anrufen bei ...

Herzsportgruppe Selters ist trotz Corona aktiv

Selters. Als Unterabteilung innerhalb der Spielvereinigung Saynbachtal Selters hat sich vor über 30 Jahren die Herzsportgruppe ...

Johannes Jung ist Bürgermeisterkandidat der Freien Wählergruppe in Rennerod

Rennerod. Die Mitgliederversammlung hat Herrn Johannes Jung aus Seck am 15. Januar zum Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters ...

Werbung