Werbung

Pressemitteilung vom 20.01.2022    

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. plant Wanderjahr

Der Westerwaldverein Bad Marienberg beginnt mit den Vorbereitungen des Wanderjahrs. Da aktuell nicht zu einem Treffen in einem Lokal eingeladen werden möchte, können Wanderführer und Wanderbegeisterte ihre Vorschläge schriftlich oder telefonisch einreichen.

Ingrid Wagner und der Westerwaldverein freuen sich auf das kommende Wanderjahr. (Foto: Westerwaldverein Bad Marienberg)

Bad Marienberg. Alle, die in diesem Jahr eine Wanderung organisieren oder führen möchten, werden gebeten, ihre Vorschläge per E-Mail, schriftlich oder telefonisch beim Westerwaldverein Bad Marienberg einzureichen. Unterschieden werden hierbei vier Kategorien:
Spaziergänge bis 4 bis 5 Kilometer
Wanderungen bis maximal 10 Kilometer
XL Wanderungen ab 11 Kilometer
Tagestouren mit eigener Anfahrt

Bei allen Wanderungen gilt die 3G-Regel (geimpft, geboostert, oder genesen).

Zu den Wandervorschlägen benötigen wir folgende Details:
Streckenverlauf/Kurzbeschreibung
Start- und Ziel
Streckenlänge/Schwierigkeitsgrad
Streckendauer
Einkehrmöglichkeit
ganz wichtig: mögliche Termine
Bei allen Punkten reichen ungefähre Angaben!

Der Westerwaldverein freut sich über Unterstützung und hofft auf viele interessante Vorschläge. Auch Wandervorschläge, die nicht selbst geführt werden können, sind herzlich willkommen! (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Wandern  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr waren die Tische liebevoll geschmückt und das Kuchenbuffet war einmal mehr "allererste ...

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Bell-Arena der Nistertaler Sportfreunde ist eröffnet

Atzelgift. In einer kleinen Feierstunde enthüllten Jugendspieler das Schild der "Bell-Arena". Es war schon etwas Besonderes ...

Weitere Artikel


Musikalischer Abendgottesdienst mit Cappella Taboris in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Im Februar setzt die Musikkirche mit der Cappella Taboris die neu gegründete Reihe der Musikalischen Abendgottesdienste ...

Johannes Jung ist Bürgermeisterkandidat der Freien Wählergruppe in Rennerod

Rennerod. Die Mitgliederversammlung hat Herrn Johannes Jung aus Seck am 15. Januar zum Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters ...

Herzsportgruppe Selters ist trotz Corona aktiv

Selters. Als Unterabteilung innerhalb der Spielvereinigung Saynbachtal Selters hat sich vor über 30 Jahren die Herzsportgruppe ...

Neueröffnung Corona-Teststelle im Physio Atelier in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Seit Freitag, dem 14. Januar können alle Bürger kostenlose Corona-Schnelltests im neuen Test-Center in Bad ...

Tag der offenen Tür der Theodor-Heuss-Realschule plus Wirges

Wirges. An verschiedenen Stellen auf dem Gelände präsentierten die zuständigen Lehrer und Schüler die angebotenen Projekte ...

Dernbacher Hospiz freut sich über eine Spende

Dernbach. Die großzügige Spende in Höhe von 6.200 Euro sammelte das Unternehmen im Rahmen einer Auktion auf der Weihnachtsfeier ...

Werbung