Werbung

Nachricht vom 17.01.2022    

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschulen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald haben ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung für das Jahr 2022 veröffentlicht. Auf 84 Seiten finden Erzieher, Erzieherinnen und andere pädagogische Fachkräfte sowie die Hauswirtschaftskräfte der Kitas ein vielfältiges und wohnortnahes Weiterbildungsangebot.

Präsentieren das Fortbildungsprogramm 2022 der Kreisvolkshochschulen für pädagogische
Fachkräfte (von links): Bernd Kohnen (kvhs AItenkirchen), Simone Kirst (kvhs Neuwied)
und Alexandra Tschesche (kvhs Westerwaldkreis). Foto: privat

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen berufsspezifischen Dynamik unterliegt, besteht regelmäßiger Fort- und Weiterbildungsbedarf“, bestätigt Simone Kirst, Leiterin der Kreisvolkshochschule Neuwied.

Durch die neue Fachkräfteverordnung sind aktuell zwei umfangreiche Fortbildungsreihen, die überwiegend online stattfinden, neu hinzugekommen: Die Systemische Leitungsqualifizierung ist zwar bereits ausgebucht, doch man kann sich für den zweiten Durchgang ab November vormerken lassen. Im Mai startet die Pädagogische Basisqualifizierung, die für bestimmte Berufsgruppen mit wenig Erfahrung in Bereich der frühkindlichen Bildung Voraussetzung für die Tätigkeit in einer Kindertageseinrichtung als profilergänzende Kraft ist.

Neben bekannten längerfristigen Fortbildungen wie der Qualifizierung von Sprachförderkräften oder Praxisanleitung, gibt es v.a. im Bereich der ein- bis zweitägigen Fortbildungen viele neue Angebote, wie z.B. Elternarbeit 2.0, eine Holzwerkstatt, Lieblingsort: Außengelände, Fortbildungen zum Umgang mit Entwicklungsdyspraxie oder mit Kindern, die einfach nicht zur Ruhe kommen können. Für Sprachbeauftragte an Kitas gibt es eine neue Online-Fortbildung zur Ausgestaltung dieser Aufgabe.



Insgesamt umfasst das Programm fast 100 Seminare sowohl online als auch in Präsenz. Das Fortbildungsprogramm, das an alle Einrichtungen im Kreis versandt wird, kann bei der kvhs Neuwied angefordert werden: info@kvhs-neuwied.de oder 02631 347813. Auf der Homepage ist es ebenfalls zum Download oder als Blätterkatalog verfügbar: www.kvhs-neuwied.de.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festakt bei der 150-Jahr Feier der Feuerwehr Montabaur

Montabaur. Die Feuerwehr gehört in jeder Ortsgemeinde zu einem wichtigen Bestandteil der Gesellschaft. Umso mehr ist es erfreulich, ...

Westerburg: Sachbeschädigung durch Feuer an Mahnmal

Westerburg. Die Polizei geht derzeit von der vorsätzlichen Herbeiführung des Brandes aus und sucht nun Zeugen, die zu diesem ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Leidenschaftlicher Vortrag zum Thema Wirtschaft: Vinzenz Baldus referierte im Stöffel-Park

Enspel. Das Misstrauen und die Missgunst gegenüber erfolgreichen Betrieben prangert er an (während Politiker sich selbst ...

Das Unwetter im Westerwaldkreis: Ein Toter nach Stromschlag, viele Schäden durch Hagel

Westerwaldkreis. Der Unfall in Wittgert geschah gegen 18.50 Uhr, als in einem Privatanwesen ein Bekannter der dort wohnenden ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Weitere Artikel


Polizei zeigt Präsenz bei sogenannten Corona-Spaziergängen in Hachenburg und Montabaur

Montabaur. Erwartungsgemäß trafen sich auch am 17. Januar gegen Abend Teilnehmer zu sogenannten Spaziergängen an verschiedenen ...

Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Unnau-Korb. Parallel zum Fußball versucht sich die sportbegeisterte Lilith auch mit dem Handball, dazu noch drei Jahre mit ...

Gefahrgut-Transporter kommt von A3 ab und kracht gegen Strommast

Nentershausen. Vor der Anschlussstelle Diez/Nentershausen, kam der Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ...

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Vince Ebert in Westerburg - Make Science Great Again!

Westerburg. 90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass ...

Starkes Spielwochenende der Westerwald Volleys

Ransbach-Baumbach. Bis zum Saisonende am 27. März stehen noch sieben Meisterschaftsspiele auf dem Programm der Westerwälder, ...

Werbung