Werbung

Nachricht vom 11.01.2022    

Aufruf: Ihre Themen für den WW-Kurier

Von Katharina Kugelmeier

Passend mit dem Start ins neue Jahr, haben auch wir vom WW-Kurier uns einiges vorgenommen. Vor allem möchten wir unsere Leser mehr einbinden und noch mehr das berichten, was die Menschen der Region interessiert und bewegt. Darum brauchen wir genau Sie, liebe Leser!

Symbolfoto. (Foto: Pixabay / Darkmoon_Art)

Westerwaldkreis. Eine Nachrichtenseite wie der WW-Kurier lebt in erster Linie von den Berichten, die wir veröffentlichen und von den Geschichten, die wir erzählen. Auch wenn wir jederzeit versuchen, unsere Augen und Ohren offenzuhalten, um schöne, spannende und bewegende Geschichten erzählen zu können, können wir leider nicht überall sein. Darum bitten wir Sie, liebe Leser, um Unterstützung.

Sie kennen den Ort, in dem Sie leben, und die Menschen, mit denen Sie täglich in Kontakt stehen, am besten. Sie haben die Einblicke, die uns aus der Distanz oft fehlen. Darum bitten wir Sie, uns zu erzählen, worüber wir berichten sollten, damit die Menschen davon erfahren. Ganz gleich, um was es geht – erzählen Sie uns davon! Vielleicht gehören Sie einem Verein an, der eine ganz besondere Aktion plant? Oder kennen Sie jemanden, der sich ganz besonders engagiert und für etwas einsetzt? Womöglich gibt es etwas, was Sie total ärgert und was Sie einfach nicht richtig finden? Oder Sie kennen jemanden, der außergewöhnliches erlebt oder erreicht hat und dessen Geschichte wir erzählen sollten?



Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@ww-kurier.de mit Ihrem Anliegen oder Ihrer Idee und wir schauen, ob wir einen Artikel dazu machen. Ganz egal, ob es etwas Schönes oder auch weniger schönes ist, wir wollen den Themen auf den Grund gehen. Wir wollen noch mehr das berichten, was unsere Leser wirklich interessiert. Und dabei wollen wir Raum schaffen für die ganze Bandbreite des Lebens, denn es gibt nicht nur Nachrichten, sondern viel mehr, was die Menschen in unserem Kreis bewegt!

Sollten Sie einem Unternehmen oder Verein angehören, die einen eigenen Presseverteiler haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dort mit aufnehmen.

Wir können Ihnen nicht versprechen, dass wir jedes Thema verfolgen, aber wir versprechen Ihnen, dass wir zuhören. Damit wir auch in Zukunft über die Dinge schreiben, die Sie gerne lesen wollen.


Mehr zum Thema:    In eigener Sache   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Standesamt Hachenburg informiert: Emilia und Leon sind beliebteste Namen

Hachenburg. Mit dem Schließen der Register des Standesamts ist es auch an der Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. ...

Energietipp: Wahl von Grundstück und Grundriss - die erste Entscheidung beim Haus

Westerwaldkreis. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, Zufahrtsmöglichkeiten ...

Wäller helfen: Aktion mit dem Jugendzentrum Hachenburg und weitere Hilfe im Ahrtal

Region. Das neue Jahr bringt auch weitere und neue Herausforderungen bei der Unterstützung im Flutgebiet. Die ersten Ortschaften ...

Besucherstopp im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Dernbach. Eine Ausnahme dieses Verbots ist nur in Ausnahmen möglich. Begründete Ausnahmen gelten in Absprache mit der jeweiligen ...

Die SGD Nord rät: Wasservögel besser nicht füttern

Region. Experten haben festgestellt, dass die Fütterung für die Wasservögel überflüssig und sogar gesundheitsgefährdend ist. ...

Besonders schwerer Fall von Diebstahl und anschließender Brandstiftung

Selters. In der Nacht vom 3. Januar auf den 4. Januar wurde in der Bahnhofstraße in Selters ein verschlossener Motorroller ...

Weitere Artikel


IHK Koblenz begrüßt Lockerung der Quarantänepflicht für alle Branchen

Region. Nach einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Gesundheitsminister ...

Theaterkabarett mit dem Duo BlöZinger im Bürgerhaus Wirges

Wirges. Vor wenigen Tagen wurde in Berlin darüber beraten, wie es mit der Kultur weitergeht: mit dem Ergebnis, dass bundesweit ...

Westerwälder Rezepte: Das beste Spiegelei der Welt

Dierdorf. Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Wenn ich als Kind meine Oma am anderen Ortsende besuchte, wollte sie mir immer ...

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien: Zeugen gesucht

Montabaur. In der Nacht von Montag, dem 10. Januar, auf Dienstag, den 11. Januar, wurden in der Alleestraße in Montabaur ...

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs ...

Serie von Diebstählen aus Fahrzeugen - Polizei fahndet mit Täterfoto

Montabaur. Im Zeitraum vom 24. August 2021 bis zum 27. Oktober 2021 ereigneten sich im Bereich der Stadt Montabaur und der ...

Werbung