Werbung

Pressemitteilung vom 11.01.2022    

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Am 21. Dezember 2021 besuchten die 12G und 11G der Integrierten Gesamtschule Selters gemeinsam den Landtag in Mainz. Bereits im Vorfeld hatten sich die Schüler intensiv auf ihren Besuch und die Fragerunde mit verschiedenen Politikern vorbereitet.

Der Landtagsbesuch der IGS Selters war ein voller Erfolg. (Foto: IGS Selters)

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs theoretisch mit dem Mainzer Landtag auseinandergesetzt haben, die Möglichkeit, nun auch praktisch einen Einblick in den Landtag ihres Bundeslandes zu erlangen.

Begonnen hat der Ausflug mit einer Einführung und einer Vorstellungsrunde, bei der Herr Jaeger ein paar Fakten über den Landtag und dessen Personal auflistete und der Gruppe den Tagesablauf vorstellte. Die Gruppe sollte sich anschließend zu ein paar Fragen zum Thema Demokratie positionieren und Stellung dazu nehmen, sodass auch Vergleiche zur bereits im Unterricht besprochenen “Shell Jugendstudie“ gezogen werden konnten.

Im folgenden Tagesordnungspunkt wurde sich auf die bevorstehende Fragerunde mit den Abgeordneten der SPD, CDU, den Freien Wählern, der AfD und den Grünen vorbereitet. Hierzu hatten die Schüler ihre Fragen bereits im Unterricht vorbereitet. Die Fragen, die die Landtagsabgeordneten beantworteten, drehten sich um die Politikverdrossenheit bei Jugendlichen, Corona und um Zukunftsthemen wie E-Mobilität.



Nach dem Mittagessen haben die 11er und 12er in einem Rollenspiel eine Debatte im Landtag über das Thema “Wahlalter ab 16“ geführt. Der Landtagsbesuch endete mit einer Feedbackrunde zum Tagesseminar, bei der sich herausstellte, dass jedem das Programm sehr gefallen habe und es mehrheitlich eine positive Rückmeldung von Schülerseite aus gab. (PM)


Mehr zum Thema:    Kinder & Jugend   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Ergebnisse der letzten Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr

Ransbach-Baumbach. Die letzte Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr fand im großen Saal der Stadthalle ...

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere Quarantänezeiten

Mainz/Region. „Wir haben in Rheinland-Pfalz mit der 2Gplus-Regel frühzeitig strenge Maßnahmen ergriffen und kommen mit den ...

Öffentliche Bekanntmachung: Sitzung des Ortsgemeinderates Sessenbach

Sessenbach. Zu den Tagesordnungspunkten (TOP) 2 bis 6 wird zum zweiten Mal eingeladen, weil eine Beschlussfähigkeit in der ...

Weitere Artikel


Sachbeschädigung durch Farbschmierereien: Zeugen gesucht

Montabaur. In der Nacht von Montag, dem 10. Januar, auf Dienstag, den 11. Januar, wurden in der Alleestraße in Montabaur ...

Aufruf: Ihre Themen für den WW-Kurier

Westerwaldkreis. Eine Nachrichtenseite wie der WW-Kurier lebt in erster Linie von den Berichten, die wir veröffentlichen ...

IHK Koblenz begrüßt Lockerung der Quarantänepflicht für alle Branchen

Region. Nach einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Gesundheitsminister ...

Serie von Diebstählen aus Fahrzeugen - Polizei fahndet mit Täterfoto

Montabaur. Im Zeitraum vom 24. August 2021 bis zum 27. Oktober 2021 ereigneten sich im Bereich der Stadt Montabaur und der ...

Figurentheater in Langenbach bei Kirburg: Yakari und der Riesenvielfraß

Langenbach bei Kirburg. Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge ...

Du lebst Höhr-Grenzhausen! - Die Show

Höhr-Grenzhausen. Entstanden ist eine bunte Collage aus Musik, erlebten Geschichten und individuellen Erlebnissen, die darauf ...

Werbung