Werbung

Nachricht vom 09.01.2022    

Kinderbuchtipp: „Die Chroniken der drei kleinen Helden“ von Rafael Bienia

Von Helmi Tischler-Venter

„Höre die Geschichte von drei mutigen Freunden, die vor langer, langer Zeit in einem fernen, fernen Land mit Zauberei, Kriegshammer und goldenem Herzen die tollkühnsten Abenteuer bestanden.“ Die drei kleinen Helden sind das Menschenkind Allanor Augenglanz, die grüne Orkin Grascha da Krascha und der Halbelf Leo Langfinger.

Buchtitel

Dierdorf/Braunschweig. Die drei Freunde treffen sich hinter den Zwergenbergen im „Gasthaus zum Träumenden Kaiser“. Gemeinsam machen sie sich auf eine Abenteuerreise zum verlassenen Bergwerk von Banggrimm. Die dort hausenden Rattenfrösche erschreckt der Zauberlehrling Allanor, indem er Grascha in eine Storchenkatze verwandelt. Ein Geheimgang führt das Trio in eine Kammer mit einer bilderbedeckten goldenen Tischplatte. Ein riesiger Drache möchte magisches Gold aus seinen Ohren geputzt haben, um wieder besser hören zu können.

Die nächste Abenteuerreise soll zu Magistra Alira, der Freundin der Lehrerin gehen, die mit dem magischen Gold zaubern kann. Sie unterrichtet gerade in Silas, der Weg dorthin führt durch gefährliches Hügelland. Weil Grascha unterwegs umknickt, verlieren die Freunde Zeit und müssen draußen in der Kälte schlafen. Dabei wird Allanors Rucksack mit dem Gold gestohlen.



Da ein Mann sie nicht gleich in Aliras Magierturm einlassen will, benutzt Grascha ihren schweren Hammer, Leo spendiert Allanor seine Goldkrümel, damit er von Alira lernen kann zu zaubern ohne krank zu werden. Doch dafür muss er schreiben lernen. Grascha kennt einen hilfreichen Trick dafür und Allanors Illusionszauber funktioniert.

Das vorliegende Buch ist Chronik 1 mit dem Titel „Drachenschmalz“. Das Buch ist mit stimmungsvollen Comic-Bildern von Marvin Clifford illustriert, mit zwei Ausmalbildern am Ende des Textes. Charakter-Icons erleichtern die Orientierung beim Lesen.

Wie beim Verlag Zauberfeder üblich, ist auch dieses Hardcover-Kinderbuch liebevoll und wertig gestaltet. ISBN 978-3-96481-006-9. (htv)


Mehr zum Thema:    Buchtipps   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Vince Ebert in Westerburg - Make Science Great Again!

Westerburg. 90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass ...

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Dierdorf/München. Cressida Catterberg ist eine chaotische junge Frau mit einem durchlaufenden momentanen finanziellen Problem. ...

"Hachenburger KulturZeit" setzt auf 2G+ bei Veranstaltungen

Hachenburg. Kulturreferentin Beate Macht freut sich darauf, den preisgekrönten Kabarettisten H.G. Butzko am 22. Januar in ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Der Jahresstart wird bunt im Programm

Höhr-Grenzhausen. Wenn das neue Jahr beginnt, dauert es meist nicht lang und auch die “Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen ...

Theaterkabarett mit dem Duo BlöZinger im Bürgerhaus Wirges

Wirges. Vor wenigen Tagen wurde in Berlin darüber beraten, wie es mit der Kultur weitergeht: mit dem Ergebnis, dass bundesweit ...

Figurentheater in Langenbach bei Kirburg: Yakari und der Riesenvielfraß

Langenbach bei Kirburg. Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge ...

Weitere Artikel


Fahranfänger rutscht bei Schnee und Eis nahe Bölsberg und kippt im Graben um

Bad Marienberg. Im Dienstgebiet der Polizei Hachenburg kam es am Samstag, 8. Januar, zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch ...

Auf glatter Straße rutscht ein Transporter bei Atzelgift in den Graben

Atzelgift. In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 9. Januar, geriet der Fahrzeugführer eines Transporters auf der L 288, ...

Nicole nörgelt - über Brandsätze und DNA-Schäden

Schütteln die freien Bürger, die so unschuldig jeden Montag losspazieren, grade mit dem Kopf? Ja, ich habe es verstanden, ...

Rockets wie ausgewechselt: Heimsieg gegen Erfurt

Diez-Limburg. Überraschend war dieser Sieg, weil die Mannschaft noch drei Tage zuvor ein ganz schwaches Spiel gegen Essen ...

Überbrückungshilfe IV kann ab sofort beantragt werden

Region. Wirklich wichtig sei, dass die Antragssteller schon mit dem Einreichen des Antrags im Regelfall auch eine Abschlagszahlung ...

Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht bei Luckenbach

Luckenbach. Am Samstagmorgen, dem 8. Januar, gegen 8.20 Uhr, befuhr der Unfallbeteiligte mit seinem dunkelroten Seat Leon ...

Werbung