Werbung

Nachricht vom 24.12.2021    

Zeugen gesucht: Kennzeichendiebstahl in Westerburg

Wenn einem kurz vor Weihnachten das Kfz-Kennzeichen gestohlen wird, ist der Ärger groß. Die Zulassungsstellen haben erst einmal geschlossen, danach muss man sich wegen Corona einen Termin holen und hat mitunter deutlich erhöhte Kosten. Ganz zu schweigen von der Mobilität.

Symbolbild

Westerburg. Am Donnerstag, dem 23. Dezember, im Zeitraum von 13.40 Uhr bis 14.20 Uhr, wurde auf dem Kaufland-Parkplatz in Westerburg das hintere Kennzeichen von einem geparkten schwarzen VW Tiguan entwendet.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Westerburg (Telefon: 02663 98050) zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuer und Flamme für 100 Jahre: Festkommers der Feuerwehr Langenhahn

Langenhahn. Der Festkommers wurde von Detlef Größchen, dem Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Langenhahn moderiert, ...

Dreister Tierdiebstahl in Alpenrod: Acht Gänse von Hofgut entwendet

Alpenrod. Nach eingehender Untersuchung der Spurenlage schließt die Polizei aus, dass die Gänse Opfer eines Fuchses oder ...

Verkehrsunfall in Bad Marienberg: Zwei Personen leicht verletzt und hoher Sachschaden

Bad Marienberg. Gegen 17 Uhr kam es an der besagten Kreuzung zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Laut den Ermittlungen der ...

Frontalzusammenstoß auf der L 307 bei Hilgert fordert drei Verletzte und zwei Totalverluste

Hilgert. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall um 18.15 Uhr zwischen Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach. ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B255 bei Boden - Junger Fahrer verliert Kontrolle über seinen Pkw

Boden. Am Freitagabend (14. Juni) gegen 18.15 Uhr befuhr der junge Mann die B255 in Richtung Montabaur, als er vermutlich ...

"SparkassenVersicherung" fördert Feuerwehr der Verbandsgemeinde Hachenburg mit moderner Technik

Hachenburg. In einer feierlichen Zeremonie überreichten Joachim Merkel und Dieter Wagenknecht von der "SV SparkassenVersicherung" ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfallflucht in Westerburg

Westerburg. Am Freitag, 24. Dezember kam es in der Zeit zwischen 10 Uhr und 14 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in Westerburg. ...

Buchtipp: „Projekt Doha“ von Viola Letter

Region. Die Protagonistin ist Annabelle Justens, die als Vertriebsleiterin eines mittelständischen Betriebes in der Nähe ...

Wäller Markt steht in den Startlöchern

Bad Marienberg. Der genossenschaftliche Ansatz wird als regionales Bündnisprojekt mit beachtlicher Mehrheit (84,5 Prozent) ...

Das Team der Kuriere wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest

Region. Liebe zeigt sich vor allem im Kleinen. In der Redaktion ging aktuell eine Mail einer Mutter mit folgender kleinen ...

B49: Stand der Arbeiten zur Brückenbaustelle "Kalterbachtalbrücke bei Neuhäusel"

Neuhäusel. Dadurch konnte der Verkehr seit Montag, 6. Dezember 2021, wieder ungehindert das Bauwerk passieren. Aufgrund von ...

Erster Wäller Fahrradkongress in Vorbereitung

Höhr-Grenzhausen. Regelmäßig solle dabei alles rund ums Radfahren sowie um den Bau von Radwegen und weitere notwendige Infrastruktur ...

Werbung