Werbung

Nachricht vom 20.12.2021    

The Cashbags - Die Johnny-Cash-Tribute-Band tritt in Montabaur auf

The Johnny Cash Show kommt am 19. März 2022 in die Stadthalle Mons Tabor nach Montabaur. Die Cashbags gelten als weltweit bestes Johnny-Cash-Revival und werden bei ihrem Live-Auftritt einem der einflussreichsten Musikern des 20. Jahrhunderts die Ehre geben.

Auszug Plakat (Quelle: Paulis Veranstaltungsbüro)

Montabaur. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da. Die Legende des Man in Black, einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit 1 Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten, lebt in den Cashbags weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival der Welt um US-Sänger Robert Tyson.

Am Samstag, 19. März 2022 beginnt die Johnny Cash Show um 20 Uhr in der Stadthalle Mons TAbor in Montabaur. Nichts wird hier 1:1 kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals.

Klassiker und Spätphase des Künstlers

Die von dem Dresdner Musiker und Cash-Spezialisten Stephan Ckoehler mit viel Liebe zum Detail konzipierte Johnny Cash Show orientiert sich in Klang, Erscheinungs- und Bühnenbild an den weltberühmten Auftritten im kalifornischen San Quentin-Gefängnis, aus denen 1969 mit "At San Quentin" das vielleicht beste Live-Album aller Zeiten hervorging, und liefert originalgetreu alle Klassiker von "I Walk the Line", über "Ring of Fire" und "Jackson" bis hin zu "Hurt" im Rahmen einer mitreißenden zweistündigen Live-Show, angelehnt an die historischen Konzerte.



Songs der Spätphase "American Recordings" werden in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Die Rolle des Johnny Cash wird von dem gebürtigen US-Amerikaner Robert Tyson verkörpert, der seinem Vorbild stimmlich und äußerlich so verblüffend nahe kommt, dass man glaubt, das Original vor sich zu haben. Neben Robert Tyson brilliert die aus Coburg stammende Sängerin Valeska Kunath als June Carter Cash und der Australier Josh Angus als Rockabilly-Pionier Carl Perkins.

Die Tour geht weiter
Nach zehn geschäftigen Jahren im Auftrag des Man in Black mit unzähligen Tourneen und Shows vor mehr als 500.000 begeisterten Fans in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich, Rumänien und Holland freuen sich die Cashbags, neue Termine für die Saison 2019/20 ankündigen zu können. Weitere Informationen unter www.atributetojohnnycash.com

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.paulis.de.
Weitere Informationen unter der Infohotline: 0531- 34 63 72.
Karten kosten ab 28 Euro. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Klänge aus dem großen Musikhimmel - "JAZZtival" ging in den Endspurt

Enspel. Normalerweise steht ein Frank Haunschild im Bücherregal von Musikern – also in Form seiner „Neuen Harmonielehre“. ...

Celtic Summer mit Garden of Delight (G.O.D.) im Stöffel-Park

Enspel. Garden of Delight spielen am Sonntag, dem 21. August, ab 14 Uhr Celtic Rock & Irish Folk auf der Bühne im Stöffel-Park. ...

60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Das Gelände der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 14. August, zur Bühne. Wie im ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Blockflötentrio

Ransbach-Baumbach. Es erklangen die Töne von Georg Philipp Telemann (1681 - 1767) und sein zwei Kanons für zwei Altblockflöten. ...

"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

Montabaur. Die bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein Potpourri aus weltberühmten Melodien und beliebten Hits aus ...

Weitere Artikel


Verbandsgemeinderat Montabaur hat online getagt

Montabaur. Der Verbandsgemeinderat Montabaur hat sich zu seiner Wintersitzung im Internet getroffen. Die Bürger konnten die ...

Fahrerflucht nach Kollision der Außenspiegel am Ortseingang Alpenrod

Alpenrod. Am Montag, den 20. Dezember um 13.30 Uhr befuhr eine 53-jährige Fahrerin eines schwarzen Ford Mondeo die L288 aus ...

Westerwald Volleys siegen mit 3:2 im Spitzenspiel gegen den TV Wiesbach

Dernbach/Montabaur/Ransbach-Baumbach. Die Tabellenführung der Kombinierten aus BC Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach ...

Letzte Sitzung 2021 des Verbandsgemeinderates in Wirges

Wirges. Bei der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderates Wirges in diesem Jahr gab Bürgermeisterin Alexandra Marzi zunächst ...

Acht neue Obstbäume: Erste Pflanzaktion einer Bürgerinitiative aus Steinen

Steinen. Die erste Pflanzaktion der neu gegründeten Bürgerinitiative NaturRaum Steinen wurde im Beisein zahlreicher Interessierter ...

Nicole nörgelt – übers Spazierengehen unter neuen Vorzeichen

Spätestens, wenn Polizisten mitspazieren müssen und Journalisten pöbelnd die Kamera aus der Hand geschlagen wird, müsste ...

Werbung