Werbung

Pressemitteilung vom 15.12.2021    

Foto-Webcam in Montabaur mit Blick über die Stadt

Webcams weltweit übertragen Live-Bilder von interessanten Plätzen in Städten, von Sehenswürdigkeiten oder schönen Landschaften. Jetzt ist auch Montabaur dabei: Auf dem Dach einer neuen Produktionshalle im Gewerbegebiet "Alter Galgen" wurde eine Foto-Webcam mit Blick auf die Stadt installiert.

Einen Panorama-Blick über Montabaur zeigt die neue Webcam von Pinorama, die auf dem Dach eines Firmengebäudes von Ursa-Chemie im Gewerbegebiet "Alter Galgen" installiert ist. (Foto: Webcam Pinorama)

Montabaur. In privater Initiative hat Rainer Bloedhorn-Dausner, Geschäftsführer der Firma Ursa-Chemie in Montabaur, die Kamera installiert. Bei der Foto-Webcam handelt es sich um eine Spiegelreflexkamera, die hochaufgelöste Bildern mit bis zu 24 Megapixel produziert. Im Gegensatz zu IP-Kameras liefert die Foto-Webcam auch in der Nacht oder bei unvorteilhaften Lichtverhältnissen gute Aufnahmen. Alle zehn Minuten wird von der Stadt mit dem Schloss Montabaur ein Foto geschossen, rund um die Uhr und demnach über 50.000-mal pro Jahr. Der Betreiber der Anlage hofft, dass auch außergewöhnliche Wetterphänomene eingefangen werden können. Aufgrund der Blickrichtung nach Süden sind die besten Aufnahmen morgens, abends und nachts zu erwarten.



Interessierte Bürger können etwa vor der Fahrt zur Arbeit bei der Webcam vorbeischauen, um sich über die Wetterlage in Montabaur zu informieren. Rainer Bloedhorn-Dausner plant bereits einen Ausbau der Webpage mit informellen und redaktionellen Beiträgen. Die Bilder der Kamera können auf der zugehörigen Webseite betrachtet werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Planung eines Westerwaldklinikums: Antworten des Ministeriums für Wissenschaft und Gesundheit

Region. Der Minister für Wissenschaft und Gesundheit, Clemens Hoch, beantwortete die kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. ...

Junge Frau bei Verkehrsunfall in Breitenau auf regennasser Fahrbahn verletzt

Breitenau. Am Freitagmorgen (12. Juli) ereignete sich ein Unfall auf der L 304 in Breitenau, bei dem eine junge Frau verletzt ...

Staatsanwaltschaft Koblenz: 44-Jähriger sieht sich Verdacht des Mordes gegenüber

Kreis Altenkirchen. Zum Tatort äußerte sich die Staatsanwaltschaft Koblenz nicht, auch der in Spiel gebrachte mögliche Schauplatz ...

Ferientipp: Zwergenweg mit Kinderkräutergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Der dritte und grüne Zwergenweg startet vom Grundschulparkplatz in Rengsdorf aus und geht zum FloFa-Kinder-Kräutergarten, ...

Wallmeroder Konfirmanden spenden 2.000 Euro für den Kinderhospizdienst Hachenburg

Hachenburg/Wallmerod. Bei der Spendenübergabe in Hachenburg erklärt dessen Koordinatorin Doro Meurer den Konfirmanden, den ...

Neue Broschüre für "Etappenwandern im Westerwald" veröffentlicht

Westerwald. Die neue Broschüre ist besonders benutzerfreundlich gestaltet und enthält eine Übersichtskarte zum Ausklappen ...

Weitere Artikel


Die Coronawelle verharrt im Westerwald auf hohem Niveau

Westerwaldkreis. Laut Landesuntersuchungsamt haben sich seit vergangenem Mittwoch 334 Personen im Westerwald neu mit Corona ...

Corona-Hilfsfonds: Freiwillige Absagen von Veranstaltungen möglich

Region. Seit Mitte November 2021 ist in der Bundesrepublik Deutschland wieder ein exponentieller Anstieg der Corona-Inzidenzzahlen ...

Westerwaldkreis: Erreichbarkeit des Gesundheitsamts am Jahresende

Montabaur/Westerwaldkreis. Das Kreishaus in Montabaur bleibt neben den gesetzlichen Feiertagen am 24. und 31. Dezember für ...

evm-Kundenzentren: geänderte Öffnungszeiten vor Weihnachten

Koblenz. „Sollte es vor Weihnachten aber noch wichtige Dinge zu klären geben, steht unseren Kunden weiterhin ein telefonischer ...

Weiterer Corona-Kontrolltag in Rheinland-Pfalz

Region. Das Polizeipräsidium Koblenz beteiligt sich am Donnerstag, den 16. Dezember, wieder am landesweiten Corona-Kontrolltag ...

Gewinnspiel: der neue Schlemmerblock für den Westerwaldkreis und Umgebung

Westerwaldkreis. Egal ob ein gemütliches Abendessen zu zweit, ein Bowlingabend mit Freunden oder Spiel, Spaß & Action im ...

Werbung