Werbung

Nachricht vom 08.12.2021    

Ein Blatt am Spendenbaum: Bad Marienberg würdigt alle Spender des neuen Waldes

Wie im gesamten Westerwald hat auch der Wald um Bad Marienberg schlimm unter dem Klimawandel gelitten. Mit finanzieller Unterstützung von Spendern und Sponsoren wurden zahlreiche neue Bäume gepflanzt. Die Geldgeber dürfen sich im Lehr- und Anschauungswald mit einem Blatt verewigen.

Hans J. Wagner, Vorsitzender des Westerwaldvereins Bad Marienberg, bringt ein Blatt am Spendenbaum an. (Fotoquelle: Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.)

Bad Marienberg. Gerne ist Hans J. Wagner, Vorsitzender des Westerwaldvereins Bad Marienberg, der Einladung der Stadtbürgermeisterin, Sabine Willwacher, gefolgt und brachte am Spendenbaum im Lehr- und Anschauungswald ein Blatt an, das den Verein als Bäume-Spender ausweist.

Der Spendenbaum und seine Blätter sind aus Metall. Die Idee zu diesem Baum hatte Förster Jochen Panthel, damit alle Spender und Sponsoren, die zur Verwirklichung des neuen Waldes beitragen, einen "Ehrenplatz" bekommen.

Jeder Spender kann hier sein Blatt anbringen. Und so waren auch schon einige der Spender gekommen, um die ersten Blätter anzunieten. Sabine Willwacher bedankte sich herzlich bei Jochen Panthel für die tolle Idee, bei Sefan Weber, der den Baum gesponsert hat, der Unnauer Schilderfabrik und bei allen Spendern, die dieses zukunftsweisende Projekt unterstützen. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jetzt kostenlos bestellen: Die neue Broschüre "Wandern auf den Wäller Touren"

Region. In der 36-seitigen Broschüre werden die überwiegend als Rundwege angelegten Touren mit ihrem Verlauf beschrieben, ...

Ankündigung: Großübung der Bereitschaft des Leitstellenbereiches Montabaur am Wochenende

Montabaur. Die Übung für die teilnehmenden Einheiten von Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Technischem Hilfswerk, aus ...

Wo die Stille bunt ist - Kunstprojekt der IGS Selters für Senioren

Selters. Ungefähr acht Quadratmeter nimmt das neue künstlerische Herzstück des Raumes der Stille im Seniorenzentrum St. Franziskus ...

Bei ukrainischer Hymne kamen die Tränen: Gemeinsames Fest in Westerburg

Westerburg. Während der Feier packten ein gutes Dutzend Ehrenamtler und ukrainische Gäste kräftig mit an. Der evangelische ...

Kirchenchor Roßbach feierte ein musikalisches Fest

Roßbach. Die Erste Vorsitzende Mechthild Oettgen begrüßte die Gäste und schwärmte davon, wie die Dirigentin Victoria Künstler ...

Westerwälder Rezepte: Kürbis-Kartoffel-Gratin

Dierdorf. Das Rezept ist als Hauptgericht für vier Personen zu gemischtem Salat berechnet.

Zutaten:
500 Gramm Hokkaido-Kürbis
800 ...

Weitere Artikel


Sanierungen der K 84 und K 80 im Westerwald dauern an

Westerwaldkreis. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mitteilt, können die K 80 und die K 84 vor Weihnachten nicht ...

evm-Ehrensache belohnt ehrenamtliches Wirken

Montabaur. Das Spendenprogramm der Energieversorgung Mittelrhein (evm) fördert bereits seit einigen Jahren kulturelle, soziale ...

Westerwälder können in Hachenburg geimpft werden

Hachenburg. Zu diesem Schritt haben sich die drei Landkreise aufgrund des hohen Bedarfs an Impfungen in der Region sowie ...

Schwach und verwundet vor Gott treten: Online-Konferenz mit Pater Erik Riechers

Dernbach. Bei einer adventlichen Online-Konferenz folgten viele Teilnehmer der Einladung der Katharina Kasper Stiftung in ...

Judotraining und Gürtelprüfung in Montabaur wird wegen Corona vorerst ausgesetzt

Montabaur. Der Vorstand und die Trainer der Sportfreunde Montabaur haben sich in einer Onlinekonferenz darauf verständigt, ...

CDU-Wirtschaftsrat Altenkirchen-Betzdorf bestätigt Christoph Held als Sektionssprecher

Region. Ebenfalls einstimmig in den Vorstand der Sektion wiedergewählt sind Dr. Michael Fink, Seniorchef der Gemeinschaftspraxis ...

Werbung