Werbung

Pressemitteilung vom 30.11.2021    

Trunkenheitsfahrt mit Pkw in Hachenburg

Mit über einem Promille Atemalkohol wurde am Montag, dem 29. November, ein junger Autofahrer in Hachenburg aus dem Verkehr gezogen. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige eingeleitet.

Symbolfoto

Hachenburg. Am Montag, dem 29. November, um 23.50 Uhr wurde ein 21-jähriger Fahrzeugführer in Hachenburg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Promille. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt und eine entsprechende Strafanzeige vorgelegt, berichtet die Polizeidirektion Montabaur. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruch in Müschenbach, Diebstahl von Brennholz in Nistertal - Hinweise erbeten

Müschenbach/Nistertal. Bei dem Einbruch in Müschenbach wurde ein Fenster des Containers eingeschlagen und so das Innere betreten ...

Höhr-Grenzhausen: Vermisstensuche nach neunjährigem Kind mit glücklichem Ende

Höhr-Grenzhausen. Der Junge hatte sich zu Fuß auf den Weg zu Verwandten gemacht, kam dort aber nicht an. Durch die Polizei ...

Montabaur: Brand an Stromkasten

Montabaur. Der Brand entstand aufgrund von Renovierungsarbeiten an einem Stromkasten und konnte durch die Feuerwehr gelöscht ...

Marienrachdorf: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person - PKW-Fahrer flüchtig - Zeugen gesucht

Marienrachdorf. Die E-Scooter-Fahrerin wurde von einem herannahenden PKW von hinten erfasst und kam zu Fall. Der PKW-FAhrer ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Weitere Artikel


Caan: Aufgang zur Terrasse ist fertig

Caan. Der Handlauf am Aufgang zur Terrasse ermöglicht auch Besuchern mit einem leichten Handicap im Sommer den direkten Zugang ...

Wildvögel im Westerwald: weitere Fälle von Geflügelpest

Westerwaldkreis. Mittlerweile hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) bei 25 Wildvögeln aus dem Westerwald das H5N1-Virus nachgewiesen. ...

Die 10 schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald 2021

Westerwald. Genau ein Jahr ist es her, dass wir die zehn schönsten Wandertouren und Wanderziele im Westerwald des Jahres ...

Westerwaldkreis: 984 aktive Corona-Fälle sind bekannt

Westerwaldkreis. Bundesweit machen die Coronazahlen einen ganz leichten Schwenk nach unten. Ob der Gipfel der Welle damit ...

Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner Vielfalt

Dernbach. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat sich die Katharina-Kasper-Stiftung dazu entschlossen, den für den 7. Dezember ...

Höhr-Grenzhausen: Verein Jugendhaus Zweite Heimat hat einen neuen Vorstand

Höhr-Grenzhausen. Alle zwei Jahre ist es wieder soweit und es stehen Vorstandswahlen im Verein Jugendhaus "Zweite Heimat" ...

Werbung