Werbung

Pressemitteilung vom 26.11.2021    

IGS Selters gestaltete Volkstrauertag mit

Zum diesjährigen Volkstrauertag am 14. November beteiligte sich auch die Integrierte Gesamtschule (IGS) Selters bei der örtlichen Gedenkfeier. Mit Musikstücken und Gedichten wollten sie ein Zeichen für das Gedenken und gleichzeitig auch für Versöhnung und Frieden setzen.

Die IDS Selters wirkte bei der Gedenkfeier des diesjährigen Volkstrauertages mit. (Foto: IGS Selters)

Selters. Der diesjährige Volkstrauertag fiel auf Sonntag, den 14. November. Wie jedes Jahr fand die zentrale Gedenkstunde im Deutschen Bundestag statt. Sie stand in der Erinnerung an den besonders grausamen und verlustreichen Angriffs- und Vernichtungskrieg in Ost- und Südosteuropa, der vor 80 Jahren mit der Besetzung von Jugoslawien und Griechenland sowie dem Überfall auf die Sowjetunion begann.

Junge Menschen berichteten in der Gedenkfeier von ihren historischen Bildungsprojekten in Ost- und Südosteuropa. Der Landesjugendchor Thüringen, ein Ensemble des Musikkorps der Bundeswehr und andere gestalteten die Veranstaltung musikalisch.

Ebenso taten es Schülerinnen und Schüler der IGS Selters bei der örtlichen Gedenkfeier. Die Orchester-AG unter Leitung von Lehrerin Anne Opper lieferte einen musikalisch ansprechenden Rahmen. Außerdem wurden die Gedichte „Friedhof der steinernen Schwerter“ und „Zum Volkstrauertag“ vorgetragen.



Es war den Jugendlichen wichtig, zu verstehen und sich dafür einzusetzen, dass unser Leben im Zeichen der Hoffnung auf Versöhnung und Frieden unter den Menschen und Völkern stehen soll. Unsere diesbezügliche Verantwortung gilt zu Hause und in der ganzen Welt. (PM)


Mehr zum Thema:    Kinder & Jugend   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Selters/Dierdorf. Am 4. Dezember 2021 startete das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters in Kooperation ...

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Region. Karin Ermert, die mit ihrem Mann Jochen das Autohaus Kamp in Wissen betreibt, ist "einfach erschüttert", wie sie ...

Der NABU sucht Helfer für den Amphibienschutz am Dreifelder Weiher

Dreifelden. Die NABU-Gruppe Kroppacher Schweiz war in den letzten beiden Jahren erfolgreich im Amphibienschutz am Dreifelder ...

Zeugen gesucht: Lkw verdreckte Fahrbahn vor Seck

Seck. Am Dienstag, dem 25. Januar, gegen 09.10 Uhr, wurde eine starke Straßenverschmutzung auf der L 300, zwischen Waldmühlen ...

Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Dierdorf. Unsere Redakteurin erinnert sich lebhaft: Da Hefekuchen Zeit zum Aufgehen braucht, wurde am Morgen zuerst eine ...

Schlossgarde Montabaur und GK Heiterkeit: Miniatur-Karnevalszug für Montabaur

Montabaur. Unter dem Motto “Corona - ha - du kannst uns mal, die Narren feiern Karneval! Und wenn's in groß halt nicht kann ...

Weitere Artikel


Weihnachtspaket der Töpferstadt auf dem Weg in den Niger

Rennerod/Ransbach-Baumbach. So wurde auch in diesem Jahr – gut vier Wochen vor Weihnachten – ein prall gefülltes Weihnachtspaket ...

Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen

Westerwaldkreis. Ab dem kommenden Jahr wird es im Evangelischen Dekanat Westerwald eine neue Kirchengemeinde geben: die evangelische ...

CDU-Kreistagsfraktion: Impfmöglichkeiten deutlich verstärken

Westerwaldkreis. Nahe an der Impf-Front waren die Erörterungen bei der Online-Veranstaltung “Impulse digital“ der CDU-Kreistagsfraktion ...

Verkehrsunfallflucht in Höhn

Höhn. Am Donnerstag, dem 25. November, gegen 11.50 Uhr, ereignete sich in der Straße Am Gewerbepark (Zufahrtsstraße zum neuen ...

Fahrraddiebstahl vor Edeka-Markt in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Durch eine bislang unbekannte Tatperson wurde ein am 25. November gegen 16 Uhr vor dem Edeka-Markt abgestelltes ...

Haushalte für Befragung zur Zeitverwendung 2022 gesucht

Region. Die Erhebung soll unter anderem folgende Fragen beantworten: Wie viel Zeit bleibt den Menschen in Deutschland neben ...

Werbung