Werbung

Pressemitteilung vom 25.11.2021    

Sachbeschädigung an Fahrzeug in Hachenburg

Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einem Fall von Sachbeschädigung an einem Pkw in Hachenburg dringend um Hinweise aus der Bevölkerung. In der Nacht vom 24. auf den 25. November wurde ein parkender Pkw zerkratzt.

Symbolfoto

Hachenburg. In der Nacht vom 24. auf den 25. November wurde ein in der Judengasse am Fahrbahnrand geparkter Pkw VW-Fox auf dessen Motorhaube zerkratzt. Eine entsprechende Strafanzeige gegen Unbekannt wurde gefertigt.

Hinweise, welche zur Ergreifung infrage kommender Tatpersonen oder weiteren Zeugen führen, werden dringend erbeten. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bürgerwindräder auf Kahlflächen: eine dringliche Forderung

Hilgert. Hier zeigt ein Vertreter der Gemeinde Mörlen die beabsichtigte Aufstellung von Windrädern auf derzeitigen Kahlflächen. ...

Verbandsgemeinde Montabaur feierte sich und 50-jähriges Jubiläum

Montabaur. Verbandsgemeinden sind in Deutschland, und wahrscheinlich in der ganzen Welt, eine einmalige Institution, die ...

Einweihung des neuen ASB Wünschewagen in Rennerod

Rennerod. Nach über 200 erfolgreichen Wunscherfüllungen in den vergangenen fünf Jahren, hat das ursprüngliche Fahrzeug über ...

Unfallflucht in Hachenburg: Rutsche der Grundschule beschädigt

Hachenburg. Die Polizei Hachenburg vermutet, dass der Verursacher den Schulhof mit einem Fahrzeug befahren hat und beim Rangieren ...

Zeugen gesucht: Wohnungseinbruch in Siershahn

Siershahn. Sie durchwühlten im Erdgeschoss Schubladen und Schränke und entwendeten schließlich mehrere Wertgegenstände. Mögliche ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Haushalte für Befragung zur Zeitverwendung 2022 gesucht

Region. Die Erhebung soll unter anderem folgende Fragen beantworten: Wie viel Zeit bleibt den Menschen in Deutschland neben ...

Fahrraddiebstahl vor Edeka-Markt in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Durch eine bislang unbekannte Tatperson wurde ein am 25. November gegen 16 Uhr vor dem Edeka-Markt abgestelltes ...

Verkehrsunfallflucht in Höhn

Höhn. Am Donnerstag, dem 25. November, gegen 11.50 Uhr, ereignete sich in der Straße Am Gewerbepark (Zufahrtsstraße zum neuen ...

Schwalbenfreunde vom NABU Montabaur und Umgebung für Engagement ausgezeichnet

Montabaur. Mehl- und Rauchschwalben haben es bei uns nicht leicht. Denn sowohl ihre Nahrungsquelle in Form von Insekten als ...

Endlich wieder Löwenwelpen im Zoo Neuwied

Neuwied. Ein beträchtlicher Teil dieser Tiere hat seine Wurzeln im Zoo Neuwied, wo seit Haltungsbeginn 20 Tiere geboren und ...

Tanzen verbindet - Inklusion durch Bewegung und Tanz

Montabaur. Als professioneller Kooperationspartner stand der Wohnbereich des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn e.V. ...

Werbung