Werbung

Pressemitteilung vom 25.11.2021    

Tanzen verbindet - Inklusion durch Bewegung und Tanz

Im September konnte endlich das “Inklusive Tanzprojekt“ starten. Ursprünglich war das Projekt schon für das Frühjahr 2020 geplant, musste aber leider pandemiebedingt verschoben werden.

Tanzen verbindet - die Teilnehmer zeigen wie aus Verschiedenheit Normalität wird! (Foto: Koordinierungsstelle für Gemeindepsychiatrie der Kreisverwaltung)

Montabaur. Als professioneller Kooperationspartner stand der Wohnbereich des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn e.V. dem Projekt zur Seite. Die Proben fanden gemeinsam mit den Bewohnern des “Hauses am Quendelberg“ in Montabaur statt. Die Gruppe wurde durch hoch motivierte Menschen, mit und ohne Beeinträchtigung, die sich auf den Presseaufruf im Juli gemeldet hatten, ergänzt. An fünf Terminen konnte unter Anleitung einer erfahrenen Tanzpädagogin mit viel Spaß, Engagement und Taktgefühl getanzt und geprobt werden.

“Es war so schön zu beobachten, wie nach diesen spannenden Wochen eine vertraute Gemeinschaft entstanden war, bei der die Verschiedenheit Normalität wurde!“, betont die Projektkoordinatorin Stefanie Moch, Koordinierungsstelle für Gemeindepsychiatrie der Kreisverwaltung. Da die Corona-Pandemie eine Aufführung des einstudierten Tanzes schwierig machte, entstand ein kleiner Film über das ungewöhnliche Projekt. Dieser kann auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.westerwaldkreis.de eingesehen werden.



Seit dem Jahr 2012 findet anlässlich des “Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung“ regelmäßig eine gemeinsame Veranstaltung des Beauftragten für die Belange behinderter Menschen im Kreis, Franz-Georg Kaiser, und der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises statt. Ziel ist es, die Inklusion im Westerwaldkreis voranzubringen und möglichst viele Multiplikatoren hierfür zu gewinnen. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Hachenburg: Parktickets einfach per App zahlen

Hachenburg. Mit der Einführung der EasyPark-App wird das Parken in Hachenburg einfacher, denn mit ihr kann die Parkzeit flexibel ...

Montabaur hat eine (Weihnachts-)Erleuchtung

Montabaur. In feierlicher Stimmung versammelten sich vor dem historischen Rathaus einige Schaulustige und natürlich Gabi ...

Zeugen gesucht: versuchter Aufbruch von Zigarettenautomat in Staudt

Staudt. In der Nacht von Freitag, dem 26. November, auf Samstag, dem 27. November, versuchten bislang unbekannte Täter einen ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

Weitere Artikel


Endlich wieder Löwenwelpen im Zoo Neuwied

Neuwied. Ein beträchtlicher Teil dieser Tiere hat seine Wurzeln im Zoo Neuwied, wo seit Haltungsbeginn 20 Tiere geboren und ...

Schwalbenfreunde vom NABU Montabaur und Umgebung für Engagement ausgezeichnet

Montabaur. Mehl- und Rauchschwalben haben es bei uns nicht leicht. Denn sowohl ihre Nahrungsquelle in Form von Insekten als ...

Sachbeschädigung an Fahrzeug in Hachenburg

Hachenburg. In der Nacht vom 24. auf den 25. November wurde ein in der Judengasse am Fahrbahnrand geparkter Pkw VW-Fox auf ...

Tourist-Info in Montabaur bietet reichlich Anregungen für Geschenkideen

Montabaur. Ob Feines für die Küche, Süßes für Naschkatzen, Deftiges für Schlemmer oder Hochprozentiges für erwachsene Genießer ...

Allgemeines Besuchsverbot in den Vincenz-Kliniken Limburg und Diez

Diez/Limburg. Die sich weiter verschlechternde Corona-Lage hat Einschränkungen der Besuchsmöglichkeiten in den Vincenz-Kliniken ...

Rockets wollen endlich wieder Punkte holen

Diez-Limburg. Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) hat endlich wieder ein Heimspiel und empfängt am Freitag (20 ...

Werbung