Werbung

Nachricht vom 22.11.2021    

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge: "Gypsy meets Art"

Das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen holt am 3. Dezember Lulo Reinhardt auf die Bühne. Gemeinsam mit weiteren Künstlern begibt er sich auf eine Reise zwischen Gipsy und Kunst.

Lulo Reinhardt auf der Bühne. (Foto: Lulo Reinhardt)

Höhr-Grenzhausen. Zum Ende des Jahres gibt es in Höhr-Grenzhausen eine ganz besondere Accoustic Lounge mit Lulo Reinhardt. Gemeinsam mit Yulija Lonskaya (Weissrussland) und David Weiss (Kassel) nimmt Lulo Reinhardt mit auf eine Reise zwischen Gipsy und Kunst. Suisse Marocain aus Lahnstein wird während dem Konzert live malen. Die Bilder werden nach dem Konzert verkauft.

Details:
Was: Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Yulija Lonskaya, David Weiss und Suisse Marocain
Wann: Freitag, 3. Dezember um 20 Uhr
Wo: Kulturztentrum “Zweite Heimat”, Hermann-Geisen-Str. 40-42, 56203 Höhr-Grenzhausen
Karten: Telefon: 02624/7257 oder online unter www.juz-zweiteheimat.de
Kosten: Vorverkauf: 18 Euro, Abendkasse: 20 Euro. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

Montabaur. Die bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein Potpourri aus weltberühmten Melodien und beliebten Hits aus ...

Jubiläumsfest des St. Thomas-Hospiz in Dernbach war ein großer Erfolg

Dernbach. Im Klostergarten, gegenüber dem Mutterhaus in der Katharina Kasper Straße, war einer kleiner, aber feiner Festplatz ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Kirmes Montabaur ist in ein langes Wochenende gestartet

Montabaur. Open-Air-Veranstaltungen sind immer vom Wetter abhängig, darum gingen die Blicke der Organisatoren der diesjährigen ...

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Horbach. Der Gastgeber eröffnete das Konzert mit seiner "kleinen Runde", eine Formation die sich mehr unregelmäßig trifft, ...

Die Band mit der Harfe: "Gute Laune Tour" hält auf dem KulturGut Hirtscheid

Bad Marienberg. Die Antwort lautet: Es sind alles Projekte und Regionen, die der Lions Club unterstützt und unterstützt hat. ...

Weitere Artikel


Sia Korthaus: Oh Pannenbaum - wie schräg hängt dein Lametta

Höhr-Grenzhausen. Sobald wir im Supermarkt gegen die erste Mauer aus „Dominasteinen“ laufen und uns die Dauerbeschallung ...

Neuer Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Hachenburg

Hachenburg. „Schon seit meiner Konfirmationszeit reifte in mir der Wunsch heran, einmal Pfarrer zu werden“, sagt Yannik Steffens. ...

Bedrohung durch Corona: Westerwaldkreis in Warnstufe 2

Westerwaldkreis. Neue Höchststände im Westerwaldkreis: 769 aktive Fälle sind aktuell bekannt. Am vergangenen Freitag waren ...

Aufwendige Reparatur der Windkraftanlage Waigandshain erfolgreich abgeschlossen

Waigandshain. In unmittelbarer Nähe zur Fuchskaute, der höchsten Erhebung des Westerwaldes (657 Meter über NN), befindet ...

Straßensperrung bei Bad Marienberg

Bad Marienberg. Im Zeitraum vom 29. November bis 10. Dezember ist die Kreisstraße 58 (K 58) zwischen Großseifen und Stockhausen-Illfurth ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Bad Marienberg. Mit dreißig mehrfach geimpften Mitgliedern fand – unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene-Regeln – das ...

Werbung