Werbung

Nachricht vom 21.11.2021    

Kitas vermitteln Kindern Spaß an gesunder Ernährung

Eine neue Coaching-Runde „Kita isst besser" für Kindertagesstätten ist gestartet. „Das gemeinsame Zubereiten von Speisen mit frischen Zutaten macht Spaß, und essen ist viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Wenn Kinder schon im Kita-Alter lernen, wie viel Genuss, Gemeinschaft und Lebensqualität darin steckt, bildet das eine gute Grundlage für ein lebenslanges vielseitiges Essverhalten."

Symbolfoto

Region. Diese Einstellung äußerte Ministerin Anne Spiegel zum Start einer neuen Runde der Coaching-Initiative „Kita isst besser" im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität. 16 Kitas aus ganz Rheinland-Pfalz nehmen an der Coaching-Runde 2022/2023 teil. Ernährungsberaterinnen der Dienstleistungszentren ländlicher Raum (DLR) begleiten dabei als „Kita-Coachs" den einjährigen Prozess, bei dem die Kita-Teams selbst Handlungsziele definieren und individuelle Maßnahmenpakete entwickeln.

Der Schwerpunkt der Coaching-Initiative liegt in den vier Handlungsfeldern Verpflegung, Ernährungsbildung, Essatmosphäre und Ernährungspartnerschaft. Hinzu kommt als fünftes Handlungsfeld „Bewegung und Entspannung". Im Bereich Ernährungsbildung erfahren die Kita-Kinder beispielsweise auf kindgerechte Weise, wie Lebensmittel hergestellt werden und welche Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft bestehen. Auf diese Weise können die Kinder mehr Wertschätzung für die Lebensmittel entwickeln.



Seit die rheinland-pfälzische Initiative „Kita isst besser" 2012 ins Leben gerufen wurde, haben insgesamt 142 Kitas erfolgreich an dem Coaching-Prozess teilgenommen. Dabei konnten insgesamt circa 11.220 Kita-Kinder sowie knapp 600 Hortkinder und deren Eltern erreicht werden.

Hintergrund:
An der aktuellen Runde der Coaching-Initiative „Kita isst besser" nehmen folgende Einrichtungen teil: Kath. Kita St. Martin, Neuwied; Kindergarten Flohzirkus, Wölferlingen; AWO Kita „Am Hain", Diez; Kindergarten Breyer Vogelnest, Brey; Kath. Kita St. Jakobus, Fisch; Kita Regenbogen, Neroth; Kita Nahbollenbach, Idar-Oberstein; Städtische Kita am Kastanienbaum, Hallgarten; Kath. Kita St. Bartholomäus, Erbes-Büdesheim; Kath. Kita St. Cyriakus, Worms; Kath. Kita Arche Noah, Alsheim; Kindertagesstätte Sterntaler, Niedermohr; Kita St. Dominikus, Rodalben; Kommunale Kita Kugelstern, Edenkoben; Kita Mühlgasse, Rheinzabern; Kita „Altes Schulhaus", Neustadt a.d.W.. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Ortsbegehung in Simmern - Bürgerinitiative fordert Tempo 30 auf der Hauptstraße

Simmern. Unter Leitung von Detlev Jacobs, der die Bürgerinitiative “Tempo 30 auf der Hauptstraße Simmern“ im Ort aktiv mitgestaltete, ...

Ransbach-Baumbach: Ausschuss für Wirtschaft, Soziales und Generationen tagte

Ransbach-Baumbach. Stadtbürgermeister Michael Merz hatte kürzlich den Ausschuss für Wirtschaft, Soziales und Generationen ...

Dr. Tanja Machalet ist rentenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Westerwalskreis. Tanja Machalet äußerte sich zu ihren künftigen Aufgaben: "Gerade bei der Rente werden wir in den kommenden ...

Verkehrsanalyse für Kreisverkehrsplatz ermöglicht neue Bewertung der Situation

Rennerod. Eine Anfrage an das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium bezüglich der Einrichtung eines Kreisverkehrsplatzes ...

Sachstandabfrage zum Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel

Montabaur. Bündnis 90/Die Grünen im Westerwald lehnen laut einem Bericht des WW-Kuriers vom 14. Dezember 2021 den Ausbau ...

CDU-Kreisverband dankt an Andreas Nick für Engagement im Europarat

Westerwaldkreis. Mit der Akkreditierung der vom Deutschen Bundestag gewählten neuen deutschen Delegation zu Beginn der ersten ...

Weitere Artikel


NACHTRAG Zeugen gesucht: Aufbruch von mehreren Zigarettenautomaten

Niederelbert/Oberelbert. In der Nacht von Freitag, dem 19. November, auf Samstag, dem 20. November, wurde in den Ortschaften ...

JSG Wisserland gewinnt auch das letzte Meisterschaftsspiel der Staffel 1

Wissen. Selbstbewusst gibt sich die JSG Wisserland in ihrer Rückschau des Spiels gegen die EGC Wirges: Die Mannschaft aus ...

Galavorstellung der Westerwald Volleys gegen Bad Salzig

Ransbach-Baumbach. Nach nur 56 Minuten reiner Spielzeit gewannen die Westerwald Volleys (WWV) das mit Spannung erwartete ...

Tag der offenen Tür am Gymnasium im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Ab 9 Uhr startet die Veranstaltung, die aus einem Vortrag zum Schulkonzept, einer Führung durch die Räumlichkeiten ...

Filmreif - Kino! Das Cinexx Hachenburg und die WeKiss zeigen "Dream Horse"

Hachenburg. Die britische Komödie „Dream Horse“ erzählt die aufrichtige wie unterhaltsame Geschichte von Underdogs, die zu ...

Buchtipp: „Vielleicht nicht heute oder morgen - aber dann…“ von Yvonne Kalb

Dierdorf/Neustadt-Wied. Heute ist sie Autorin, zertifizierter tiefenpsychologischer Coach, Manifestations- & Dankbarkeitstrainerin. ...

Werbung