Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2021    

Tag der offenen Tür am Gymnasium im Kannenbäckerland

Das Gymnasium im Kannenbäckerland lädt die Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen ganz herzlich am Samstag, dem 4. Dezember, nach Höhr-Grenzhausen zum Tag der offenen Tür ein. Neben der vor Ort geltenden 2G-Regelung gibt es parallel eine Online-Informationsveranstaltung.

Symbolfoto

Höhr-Grenzhausen. Ab 9 Uhr startet die Veranstaltung, die aus einem Vortrag zum Schulkonzept, einer Führung durch die Räumlichkeiten und einem breiten Informationsangebot in der Mensa zu den vielfältigen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten besteht und insgesamt etwa 90 Minuten dauert. Dieses Programm wiederholt sich alle 30 Minuten in gleicher Form, der letzte Durchlauf startet um 11.30 Uhr. Für die Kinder findet parallel dazu ein speziell auf sie zugeschnittenes Programm statt.

Eine Voranmeldung über die Homepage www.gik-hg.de ist unbedingt erforderlich, um den aktuellen Bestimmungen zu entsprechen. Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regelung. Wer nicht geimpft oder genesen ist, kann am selben Tag an einer Online-Informationsveranstaltung von 13.30 bis 14.30 Uhr teilnehmen. Auch hierfür kann man sich über die Homepage anmelden.

Das nur in Rheinland-Pfalz eingeführte G8GTS-Profil (8-jähriges Gymnasium mit verpflichtender Ganztagsschule) ermöglicht dem Gymnasium im Kannenbäckerland hervorragende Möglichkeiten bei der individuellen Förderung der Schüler. Hausaufgaben in der herkömmlichen Form gibt es nicht, denn die individuelle Auseinandersetzung mit dem Lernstoff findet überwiegend im Fachunterricht bei der jeweiligen Lehrkraft statt, der dafür insgesamt mehr Unterrichtszeit als üblicherweise zur Verfügung steht. Ergänzend bieten auch die freien Lernzeiten einen durch Fachlehrer betreuten Rahmen zum Üben.



Ein pädagogisches Ganztagskonzept, Förderangebote wie die Basiskurse in den Hauptfächern, Projektunterricht über die üblichen Unterrichtfächer hinaus, eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften und Neigungsgruppen, Wahlpflichtfächer, die den individuellen Interessen der Schüler gerecht werden und vieles mehr bilden ein schlüssiges Unterrichts- und Schulkonzept. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kinder & Jugend  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder ev. Pfarrer zum Abschied: "Kirche muss glaubwürdig bleiben"

Region. Es ist ein Blick über den Tellerrand. Diese Perspektive mag Wolfgang Weik. Denn ohne sie sähe die evangelische Kirche ...

Rastanlage Montabaur: Zwei von acht kontrollierten Lkw-Fahrern alkoholisiert

Montabaur. Zwischen 20.45 Uhr und 22.30 Uhr führte die Polizeiautobahnstation auf der Rastanlage Abfahrtskontrollen mit Schwerpunkt ...

Zwischen Wirges und Ebernhahn: Mann und Hund von Zug erfasst - beide tot (ergänzt)

Wirges. Am Sonntag kam es gegen 17.45 Uhr zu einem tödlichen Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Wirges ...

Bürgerwindräder auf Kahlflächen: eine dringliche Forderung

Hilgert. Hier zeigt ein Vertreter der Gemeinde Mörlen die beabsichtigte Aufstellung von Windrädern auf derzeitigen Kahlflächen. ...

Verbandsgemeinde Montabaur feierte sich und 50-jähriges Jubiläum

Montabaur. Verbandsgemeinden sind in Deutschland, und wahrscheinlich in der ganzen Welt, eine einmalige Institution, die ...

Einweihung des neuen ASB Wünschewagen in Rennerod

Rennerod. Nach über 200 erfolgreichen Wunscherfüllungen in den vergangenen fünf Jahren, hat das ursprüngliche Fahrzeug über ...

Weitere Artikel


Kitas vermitteln Kindern Spaß an gesunder Ernährung

Region. Diese Einstellung äußerte Ministerin Anne Spiegel zum Start einer neuen Runde der Coaching-Initiative „Kita isst ...

NACHTRAG Zeugen gesucht: Aufbruch von mehreren Zigarettenautomaten

Niederelbert/Oberelbert. In der Nacht von Freitag, dem 19. November, auf Samstag, dem 20. November, wurde in den Ortschaften ...

JSG Wisserland gewinnt auch das letzte Meisterschaftsspiel der Staffel 1

Wissen. Selbstbewusst gibt sich die JSG Wisserland in ihrer Rückschau des Spiels gegen die EGC Wirges: Die Mannschaft aus ...

Filmreif - Kino! Das Cinexx Hachenburg und die WeKiss zeigen "Dream Horse"

Hachenburg. Die britische Komödie „Dream Horse“ erzählt die aufrichtige wie unterhaltsame Geschichte von Underdogs, die zu ...

Buchtipp: „Vielleicht nicht heute oder morgen - aber dann…“ von Yvonne Kalb

Dierdorf/Neustadt-Wied. Heute ist sie Autorin, zertifizierter tiefenpsychologischer Coach, Manifestations- & Dankbarkeitstrainerin. ...

Glühweinwanderung und das Geheimnis eines Fluchtstollens im Oberen Wiedtal

Wied. Mit leckerem Glühwein und der Besichtigung eines geheimnisvollen Fluchtstollens geht es am 1. Adventssamstag auf eine ...

Werbung