Werbung

Nachricht vom 20.11.2021    

Adventskonzert mit Violine und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Die große Rieger-Orgel in der Basilika der Abtei Marienstatt bei Streithausen ist für sich genommen schon ein eindrucksvolles Intrument. Zusammen mit Violine ergibt sich in dem gewaltigen Kirchengebäude eine imposante Klangfülle, die unter die Haut geht.

Frater Augustinus und Elias Praxmarer. (Fotoquelle: Marienstatter Musikkreis)

Marienstatt. Am 1. Adventssonntag, 28. November, konzertieren um 15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt Frater Augustinus Hernández O.Cist. (Abtei Marienstatt), Violine, und der Organist des Zisterzienserstiftes Stams/Österreich Elias Praxmarer an der Rieger-Orgel Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Elgar, Massenet, Reger („Wachet auf, ruft uns...", op. 52/2), Olsson und Praxmarer.

Frater Augustinus studierte Orchestermusik und Musikerziehung an der Hochschule für Musik Saar (Saarbrücken), Elias Praxmarer erhielt nach dem Studium in den Fächern Orgel, Klavier, Komposition und Musiktheorie in Salzburg mehrere Stipendien. Sämtliche Abschlussprüfungen absolvierte er mit ausgezeichnetem Erfolg, seine Kompositionen wurden bislang in Österreich, Deutschland und Italien aufgeführt.

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften (Nur 2G), wegen der begrenzten Besucherzahl ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 13 Euro, unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.



Karten im Vorverkauf sind erhältlich in der Buchhandlung Marienstatt, in der Löwen-Apotheke (Hachenburg), in der Hähnelschen Buchhandlung (Hachenburg), bei Dörner-Moden (Altenkirchen), in der Buchhandlung Millé (Bad Marienberg), in der Löwen-Apotheke (Hachenburg), in der Druiden-Apotheke (Kirchen), in der Buchhandlung Braun (Neunkirchen), in der Amts-Apotheke (Westerburg) im Buchladen (Wissen), in der ALPHA-Buchhandlung (Siegen) und bei „Ticket-Regional"-Hotline: 0651/9790777.
Infos: Musikkreis, Telefon: 02662 / 9535400 oder e-Mail: musikkreis@abtei-marienstatt.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. ...

H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Hachenburg. Der Mix aus Ironie, Zynismus und Satire ist im Endeffekt nicht jedermanns Sache, doch Kabarett steht nicht dafür, ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Einladung zum Jazzbrunch im Stöffel-Park

Enspel. Der Jazzbrunch ist etwas für Liebhaber unterhaltsamer Jazzmusik, guten Essens und außergewöhnlicher Locations. Und ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Weitere Artikel


Gegen Mediensucht: Online-Vortrag stärkt Kompetenz von Eltern

Montabaur/Region. In der Corona-Pandemie ist die Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen stark gestiegen. Bei der Abhängigkeit ...

Eschelbach: Engagement für Menschen mit Krebs und ihre Familien

Eschelbach. Das Corona-Virus hat Vieles verändert und stellt uns auch weiterhin vor immer wieder neue Herausforderungen, ...

ICE-Bahnhof Montabaur: Weiter stabiles Angebot trotz geringerer Fahrgastzahlen

Montabaur. Die geringen Fahrgstzahlen waren ein Thema beim jährlichen Gespräch zwischen Vertretern von Kommunen und der DB ...

Folk & Fools: Ein Lichtblick zum Staunen und Lachen

Montabaur. Am Freitagabend, 19. November wurde mit einem außergewöhnlichen „Variete´-Special“ ein Herzenswunsch vieler Zuschauer ...

8.000 e-Medien für Kinder kostenfrei in der Stadtbibliothek Montabaur

Montabaur. Was haben die Olchis, das Sams und die Raupe Nimmersatt gemeinsam? Sie sind Helden der Kinderliteratur und damit ...

Neuhäusel: Trunkenheitsfahrt mit Pedelec

Neuhäusel. Am Abend des 19. November gegen 22.15 Uhr wurde ein 16-jähriger Führer eines Pedelecs während eines Einsatzes ...

Werbung