Werbung

Nachricht vom 13.11.2021    

Mit Wissen rund um den Westerwald Preise gewonnen

Zahlreiche attraktive Preise wurden im Rahmen des Gewinnspiels der Westerwälder Holztage 2021 digital verlost. Nunmehr fand die Preisübergabe in Dierdorf statt. „Wir haben uns sehr über die rege Beteiligung der Westerwälderinnen und Westerwälder gefreut“, so die drei Westerwälder Landräte Dr. Peter Enders, Achim Hallerbach und Achim Schwickert.

Von links: Landrat Achim Schwickert, Landrat Dr. Peter Enders, Landrat Achim Hallerbach, Leonie Eyl, Gewinnerin der Alpakawanderung, Daniel Simon, Gewinner eines Vogelnistkastens, Vorständin Sandra Köster, Wir Westerwälder gAöR und Bernd Hermann, Agentur Head Marketing. Foto: Wir Westerwälder

Dierdorf. Vier Fragen rund um die Themen Wald, Umwelt und Nachhaltigkeit mussten die Teilnehmer des Gewinnspiels beantworten. Vorbereitet und durchgeführt wurde das Gewinnspiel von der beauftragten Agentur Head Marketing aus Raubach. Unter anderem wurde gefragt, wie hoch der jährliche pro Kopf Wasserverbrauch im Durchschnitt liegt. Nur wer hier auf der Homepage der Westerwälder Holztage 50.000 Liter angeklickt hat und auch die anderen Fragen richtig beantwortet hat, konnte an der Verlosung teilnehmen. Dies ist insgesamt 84 Personen gelungen und kamen somit in den Lostopf der 62 Preise.

Der 1. Preis, ein Hubschrauber Rundflug, der vom Westerwälder Weltumrunder Reiner Meutsch gestiftet wurde, geht an Rüdiger Musch nach Elkenrod im Landkreis Altenkirchen.

Der 2. Preis ging an Leonie Eyl aus Oberdreis. Sie darf mit einer Gruppe an einer Alpakawanderung in Lautzenbrücken (Alpakahof Pegasus) teilnehmen. „Prima, dann kann ich meinen Studienkolleginnen aus Köln zeigen, wie wunderschön die Landschaft im Westerwald ist“, freut sich die 29-jährige Maschinenbaustudentin aus der Verbandsgemeinde Puderbach.

Tanja Achtert aus Daaden freut sich über den 3. Preis, einen Gutschein vom Holzland Jung, den die Kreishandwerkerschaft Westerwald zur Verfügung stellte.

Der Urbacher Daniel Simon, nahm einen Vogelnistkasten vom Forstamt Hachenburg entgegen. „Mithilfe des 360-Grad-Films, der ebenfalls auf der Holztage Homepage zu finden ist, konnte man die vier Fragen leicht beantworten“, so Daniel Simon.



"Wir freuen uns, dass, wie man heute sehen kann, auch junge Menschen an dem Gewinnspiel teilgenommen haben", freut sich Sandra Köster, Vorständin der Wir Westerwälder gAöR mit Sitz der Geschäftsstelle in Dierdorf. Der Dank galt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Alle anderen Preisträger werden in den nächsten Tagen per E-Mail informiert.

„Bedanken möchten wir uns auch bei allen Westerwälder Unternehmen, die zahlreiche attraktive Preise zur Verfügung gestellt haben“, so die drei Westerwälder Landräte Dr. Peter Enders (Altenkirchen), Achim Hallerbach (Neuwied) und Achim Schwickert (Westerwaldkreis). „Ohne diese Bereitschaft unserer regionalen Unternehmen wäre die Durchführung des Gewinnspiels nicht möglich gewesen.“

Die Westerwälder Holztage sind keine neue Erfindung. Von den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald ins Leben gerufen, werden sie unter dem Dach der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ mit Unterstützung des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität schon seit einigen Jahren veranstaltet – in diesem Jahr erstmals als digitales Event. Für das kommende Jahr ist wieder eine Präsenzveranstaltung im Sägewerk van Roje, Oberhonnefeld-Gierend geplant.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Koblenz. Hoffknecht scheidet nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch zum 1. Februar 2022 aus und übernimmt als Geschäftsführer ...

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge

Westerwaldkreis. Das zurückliegende Jahr war außergewöhnlich windarm. Das macht sich auch in der Bilanz der Energieversorgung ...

Bevorstehender Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Die Finanzcenter der Naspa werden wegen des Streiks entweder gar nicht oder nicht zu den gewohnten Zeiten ...

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn

Montabaur. Die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn sind Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Die WJD sind der ...

Unnau im Wandel der Zeit - Bäckerei Schürg schließt Ende Januar

Unnau. Im Laufe der vergangenen 70 Jahre hat sich das, wie anderorts ebenfalls, dramatisch verändert. Mit der Schließung ...

IHK-Vollversammlung wählt Susanne Szczesny-Oßing erneut zur Präsidentin

Region. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Szczesny-Oßing von den in der Vollversammlung der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmern ...

Weitere Artikel


MGV "Nistertal" Ehrlich sucht neue Sänger für die Chorkultur der Kroppacher Schweiz

Heimborn-Ehrlich. Der Männergesangverein MGV “Nistertal“ Ehrlich e.V. besteht mittlerweile seit über 100 Jahren. Gerne hätten ...

evm-Ehrensache unterstützt Sportvereine in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Über insgesamt 2.000 Euro aus der evm-Ehrensache dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach ...

Sessenbach liebt es bunt – Kunstausstellung zum Jubeljahr "800+1 Jahre Sessenbach"

Sessenbach. Im kleinen Rahmen werden nun im Rahmen der zulässigen Corona-Auflagen verschiedene Events durchgeführt. Die 5-Dörfer-Tour, ...

Hachenburg: Juze-Filmcamp drehte in den Herbstferien Jugendfilm mit Gruselfaktor

Hachenburg. Auch in diesem Jahr wurde das Jugendzentrum in Hachenburg (JuZe)in den Herbstferien wieder zum Filmstudio. Ein ...

Hendrik Hering lädt Bürger seines Wahlkreises in den Landtag ein

Hachenburg/Selters/Bad Marienberg/Westerburg. Der SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering lädt die Bürger seines Wahlkreises ...

IHK organisierte HR-Bar-Camp zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Koblenz/Region. Voneinander profitieren, gemeinsam lernen, neue Ansätze kennenlernen – das waren die Kernpunkte des HR-BarCamps ...

Werbung