Werbung

Pressemitteilung vom 09.11.2021    

SG Atzelgift-Nister: zweite Mannschaft ist Herbstmeister der Kreisliga C1

Nach einem Sieg im letzten Spiel der Hinrunde gegen den TSV Liebenscheid konnte die zweite Mannschaft des SV Atzelgift-Nister sich über den Titel als Herbstmeister freuen. Dank geht dabei auch an den TuS Wied, der durch eine unfreiwillige Niederlage den Weg an die Spitze frei machte.

Verdiente Herbstmeister - der SV Atzelgift-Nister. (Foto: SV Atzelgift-Nister)

Atzelgift-Nister. Die zweite Mannschaft der SG ist Herbstmeister der Kreisliga C1! Dank eines 3:2-Erfolgs gegen den TSV Liebenscheid und gleichzeitiger Niederlage des TuS Wied konnte man die Tabellenführung nach der letzten Partie der Hinrunde übernehmen. Nachdem nun die Hälfte aller Spiele absolviert sind, steht das Team von Coach von Erhan Sigircio mit einem Torverhältnis von 38:12 und 31 Punkten an der Spitze der Liga. Die Herbstmeisterschaft wurde im Anschluss noch gebührend gefeiert – wohl verdient nach dieser herausragenden Leistung. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


"Stöffel-Race 24H MTB Challenge" vom 2. bis 3. Juli 2022 im Stöffelpark in Enspel

Enspel. Das weit über die Grenzen des Westerwaldes bekannte und beliebte 24-Stunden-Mountainbikerennen hat es „dank“ Corona ...

JSG Siegtal/Heller: Klarer Sieg der B-Jugend führte zum Aufstieg

Kirchen. Beide Mannschaften ließen keinen Zweifel aufkommen, dass man die Partie gewinnen wollte. Vom Start weg baute das ...

Einstimmig bestätigte Präsidentin will Sportbund Rheinland effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier ...

Mit dem Fußballkreis Westerwald/Sieg per Bus zum Verbandstag in Trier

Region. Die Spielklassenreform sowie auch eine neue Struktur der ehrenamtlichen Tätigkeit im Präsidium des Fußballverbandes ...

B 1 des JFV Oberwesterwald steigt in Rheinlandliga auf

Rennerod. Das Team von Trainer Eddy Theis und Co-Trainer Marco Schneider konnten einen knappen Vorsprung vor der EGC Wirges ...

Spvgg. 1920 Horbach: Ein Verein, der bewegt, wird (schon) 100+2 Jahre alt

Horbach. Bei hoffentlich gutem Wetter findet die Feier mit Spaß, Sport, Spiel, Musik, kühlen Getränken, Cocktails, Essen, ...

Weitere Artikel


Wohnungseinbruch in Stromberg - zwei männliche Täter flüchtig

Bendorf. Zwei männliche Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich Zutritt in das Gebäude. Anschließend wurden ...

Elgert: Heimatkundliche Infotafel wieder aufgetaucht

Dierdorf. Nun wurde die Tafel von Schülern des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf in einem Waldstück in Dierdorf gefunden ...

ABGESAGT: Christkindlmarkt in Grenzau

Grenzau. Diese Entscheidung fiel alles andere als leicht, zumal auch der traditionelle Martinszug nicht stattfinden konnte. ...

Corona-Inzidenz im Westerwald überschreitet deutlich die 100-er Marke

Westerwaldkreis. Erneut ist in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ein 88-Jähriger an den Folgen von Covid-19 verstorben. ...

Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Koblenz. „Ich freue mich über die Zustimmung der Delegierten aus unseren Mitgliedsgewerkschaften zu mir und meiner Art, das ...

15. Weihnachtsmarkt in Wallmerod vor dem Scholze-Haus findet statt

Wallmerod. Der Gewerbeverein Wallmerod hat es geschafft und für den Weihnachtsmarkt am Samstag, 4. Dezember, ab 14.30 Uhr ...

Werbung