Werbung

Nachricht vom 08.11.2021    

15. Weihnachtsmarkt in Wallmerod vor dem Scholze-Haus findet statt

Mit Nikolaus, Christbaumschmuck und Verlosung wird in Wallmerod am 4.Dezember ein Weihnachtsmarkt stattfinden. Die Corona-Auflagen werden nach 3-G-Regel erfüllt.

Der Weihnachtsbaum gehört natürlich dazu. (Fotoquelle: Gewerbeverein Wallmerod)

Wallmerod. Der Gewerbeverein Wallmerod hat es geschafft und für den Weihnachtsmarkt am Samstag, 4. Dezember, ab 14.30 Uhr alle Genehmigungen erhalten. Das Gesundheitsamt teilte dem Verein mit, daß aktuell alle Corona-Auflagen für Außenveranstaltungen aufgehoben sind. Um aber nicht das Risiko einer kurzfristigen Marktabsage ertragen zu müssen, halten die Wallmeroder an das bestehende Konzept nach 3G-Regeln (Geimpft, Genesen, Getestet) fest.

Safety first – also mit Registrierung, Voranmeldung wird begrüßt, zentraler Zugang, eingezäuntes Gelände, Maskenpflicht beim Bewegen von einem Stand zum anderen – auch beim Toilettengang. Es soll aber dennoch ein sehr besinnlicher Samstag werden mit Baumschmücken, Baumbesingen, Ballonmodellieren für die Kinder, weihnachtlicher Blasmusik, kleinen Shoppingtouren von Weihnachtsgeschenken, kostenlosem Kakao für die Kinder sowie ein wenig zu Essen und zu Trinken.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Der Nikolaus begrüßt die Kinder und anschließend macht der Gewerbeverein die diesjährige Verlosung. Die Lose können erstmalig über die Homepage des Gewerbevereines vorbestellt werden, sind aber auch am Weihnachtsmarkt direkt bei der Kirmesjugend erhältlich. Mit dem Erlös wird in diesem Jahr die Kirmesjugend unterstützt, die auch bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes hilft. Der gestiftete Hauptpreis ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro vom Gewerbeverein.

Auf der Homepage www.gewerbeverein-wallmerod.de findet man die Online-Voranmeldung sowie das Losbestellformular. Wer die Besucherregistrierung unterstützen möchte, kann sich auch persönlich über ein Vorstandsmitglied anmelden. Natürlich kann man auch ohne Voranmeldung auf den Weihnachtsmarkt kommen, man muß sich nur vor Ort registrieren. Es gelten die 3G-Regeln. (PM)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Erneute Polizeikontrolle in Montabaur: Sechs Fahrer unter Drogeneinfluss

Montabaur. Zudem wurde die allgemeine Verkehrssicherheit zur beginnenden kalten Jahreszeit in den Blick genommen. Insgesamt ...

Einweihung des Flügels an der IGS Selters

Selters. Bereitgestellt wurde der Flügel durch die unkomplizierte und schnelle Unterstützung des Vereins Backes e.V. aus ...

Schlossweg in Montabaur wird wegen Baumpflegearbeiten gesperrt

Montabaur. Aus Sicherheitsgründen darf während der Arbeiten dort niemand entlanggehen oder -fahren. Die Zufahrt zum Parkplatz ...

Krankheitskosten im öffentlichen Dienst: Bearbeitungszeiten der Beihilfestellen viel zu lang

Region. Besonders, wenn höhere Rechnungen angefallen sind und in der Regel innerhalb von 14 Tagen durch den Beamten beglichen ...

"Wir Westerwälder": Unternehmensdatenbank als Pilotprojekt für das große Kompetenznetzwerk der Region

Region. In einem Pilotprojekt bekommen jetzt die beteiligten Firmen aus der Verbandsgemeinde Asbach zusätzlich die Möglichkeit, ...

DGB Westerwald informiert: Erstattungsanspruch bei Heizkosten-Nachforderungen nutzen

Westerwaldkreis. "Niemand, der jetzt durch die Nachzahlungen wegen hoher Energiepreise in Bedrängnis gerät, sollte zögern, ...

Weitere Artikel


Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Koblenz. „Ich freue mich über die Zustimmung der Delegierten aus unseren Mitgliedsgewerkschaften zu mir und meiner Art, das ...

Corona-Inzidenz im Westerwald überschreitet deutlich die 100-er Marke

Westerwaldkreis. Erneut ist in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ein 88-Jähriger an den Folgen von Covid-19 verstorben. ...

SG Atzelgift-Nister: zweite Mannschaft ist Herbstmeister der Kreisliga C1

Atzelgift-Nister. Die zweite Mannschaft der SG ist Herbstmeister der Kreisliga C1! Dank eines 3:2-Erfolgs gegen den TSV Liebenscheid ...

Aufholjagd gegen Hamburg wird erneut nicht belohnt

Diez-Limburg. Eigentlich ist es verrückt, was sich die Rockets da manchmal selbst antun auf dem Eis – fast ist es Raubbau ...

Vandalismus an Pkw in Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, dem 6. November, wurde zwischen 10 und 13 Uhr ein am Fahrbahnrand im Bereich Johann-August-Ring / ...

Buchtipp: „Eifel - Das bedrohte Orchideenparadies“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf/Neuss. Wer glaubt, das handliche Büchlein schnell durchlesen zu können, wird eines Besseren belehrt, denn es enthält ...

Werbung