Werbung

Pressemitteilung vom 05.11.2021    

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Selters

Am Samstag, dem 27. November, findet zwischen 9.30 und 13 Uhr ein Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Selters (IGS) statt. Bei der Gelegenheit kann sich jeder Interessierte ein umfassendes Bild der Schule machen.

Die Integrierte Gesamtschule Selters. (Foto: IGS)

Selters. Aufgrund der besonderen Pandemiesituation kann der Tag der offenen Tür der Integrierten Gesamtschule Selters (IGS-Tag) nicht wie in den vergangenen Jahren durchgeführt werden, dennoch werden umfassend die Besonderheiten der Schule gezeigt. Schülerexperten der Oberstufe führen in Kleingruppen durch die IGS Selters. Anhand von Unterrichtsbeispielen wird deutlich, was die IGS auszeichnet. Zudem gibt es die Möglichkeit, sowohl den großzügigen Neubau mit zahlreichen naturwissenschaftlichen Fachräumen als auch die neuen Fachräume im Altbau zu besichtigen.

Die Mitglieder der Schulleitung beraten im Anschluss daran gerne in der Mensa zu allen schulischen Belangen und informieren über das Konzept der Ganztagsschule sowie die Profiloberstufe (MSS). Die Erziehungsberechtigten interessierter Schüler der 10. Klassen laden wir herzlich zu unserem Informationsabend am 2. Dezember ein.



Über die Homepage kann man sich zeitnah online für ein Zeitfenster zwischen 9.30 und 13 Uhr anmelden.
Es wird um Folgendes gebeten:
nach Möglichkeit mit nur einem Elternteil und keinen Geschwisterkindern zu erscheinen.
durchgehend einen Mund-/Nasenschutz zu tragen sowie den Mindestabstand zu wahren.
die Luca-App bereitzuhalten.
einen gültigen Nachweis über Coronaimpfung, Genesung oder einen aktuellen Testnachweis (Arzt / Testzentrum) bereitzuhalten.


An diesem Tag kann auch ein persönlicher Termin für das Anmeldegespräch gesichert werden. Diese finden am 29. und 30. Januar sowie am 2. Februar 2022 für die Klassenstufe 5 sowie vom 2. bis 4. Februar 2022 für die MSS 11 statt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer (02626) 9784-11 oder unter www.igs-selters.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kinder & Jugend  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Christopher Köhler: "Sex, Drugs & Kartentricks"

Höhr-Grenzhausen. In seinem Jubiläumsprogramm vermischt Christopher Köhler die Grenzen zwischen Magie und Realität. Was lediglich ...

Doppelheimspieltag: Geteilter Erfolg für SG Grenzbachtal

Mündersbach. Am Anfang erspielte sich die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal noch eine optische Überlegenheit, aber ohne ...

Pietätlos: Primitiver Vandalismus in Kirche in Marienrachdorf

Marienrachdorf. Durch bisher unbekannte Täter wurde am 5. November im Zeitraum zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr eine Sachbeschädigung ...

Westerwaldkreis: Neue Corona-Verordnung kommt - Noch eine Frau verstorben

Westerwaldkreis. Das Coronavirus wütet weiter. Aktuell liegt die Inzidenz im Westerwaldkreis noch bei 83,3. Im benachbarten ...

Weihnachtskonzert mit "@coustics" in Montabaur

Montabaur. Was ist geblieben? Was ist anders? Oder ist alles anders geblieben? Hinter dieser, auf den ersten Blick doch verwirrenden ...

Filmreif Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Beckenrand Sheriff"

Hachenburg. Der Bademeister als höchstes Gut deutscher Gründlichkeit und Penibilität bietet sich geradezu an für eine spritzige ...

Werbung