Werbung

Pressemitteilung vom 05.11.2021    

Weihnachtskonzert mit "@coustics" in Montabaur

"Alles bleibt anders" - so lautet das diesjährige Motto der "@coustischen Vier". Am 28. November stehen sie auf der Bühne in Montabaur und bringen die Zuhörer in ein besinnliches Vorweihnachtsgefühl. Und das nicht ausschließlich mit Weihnachtsliedern.

Die Musiker von @coustics. (Foto: Markus Döring)

Montabaur. Was ist geblieben? Was ist anders? Oder ist alles anders geblieben? Hinter dieser, auf den ersten Blick doch verwirrenden Aussage, steckt ein genial simples Konzept der „feinen Herrenband“. Nämlich einfach gute Musik zu machen…und zwar anders!

„Alles ist machbar, wir schrecken vor keinem Song zurück, um ihm unser akustisches Gewand überzustülpen“ lautet das Credo der Band. Besonderes Augenmerk wird hier auf den vierstimmigen Satzgesang gelegt und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet. Jeder Song ist wohlbedacht gewählt und hat auf seine Art und Weise Musikgeschichte geschrieben. Auch dieses Jahr wurde wieder ein Programm auf die Beine gestellt, welches jede Altersgruppe ansprechen dürfte. Das Ergebnis wird nun in insgesamt neun Konzerten dem Publikum präsentiert. Auch wenn nicht ein Weihnachtslied dem anderen folgt, kommt das Vorweihnachtsgefühl sicher nicht zu kurz, denn es wird wieder die ein oder andere Anekdote geben, die zum Schmunzeln oder Nachdenken anregt. Seit einigen Jahren hat sich diese Art der Adventskonzerte schon etabliert und die begehrten Eintrittskarten sind immer schnell vergriffen.



Das „@coustics“ Weihnachtskonzert verspricht einen Abend mit viel „besinnlichem Spaß“.

Details: Wann: 28. November um 15 Uhr
Wo: Kino Capitol in Montabaur
Karten: 15 Euro im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse
sowie über www.ticket-regional.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Montabaur. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. ...

H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Hachenburg. Der Mix aus Ironie, Zynismus und Satire ist im Endeffekt nicht jedermanns Sache, doch Kabarett steht nicht dafür, ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Einladung zum Jazzbrunch im Stöffel-Park

Enspel. Der Jazzbrunch ist etwas für Liebhaber unterhaltsamer Jazzmusik, guten Essens und außergewöhnlicher Locations. Und ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Weitere Artikel


Westerwaldkreis: Neue Corona-Verordnung kommt - Noch eine Frau verstorben

Westerwaldkreis. Das Coronavirus wütet weiter. Aktuell liegt die Inzidenz im Westerwaldkreis noch bei 83,3. Im benachbarten ...

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Selters

Selters. Aufgrund der besonderen Pandemiesituation kann der Tag der offenen Tür der Integrierten Gesamtschule Selters (IGS-Tag) ...

Christopher Köhler: "Sex, Drugs & Kartentricks"

Höhr-Grenzhausen. In seinem Jubiläumsprogramm vermischt Christopher Köhler die Grenzen zwischen Magie und Realität. Was lediglich ...

Filmreif Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Beckenrand Sheriff"

Hachenburg. Der Bademeister als höchstes Gut deutscher Gründlichkeit und Penibilität bietet sich geradezu an für eine spritzige ...

Tourentipp des Verbandsgemeinde-Bürgermeisters Klaus Müller aus Selters

Selters. Im heutigen Bürgermeister-Tipp erzählt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters von seiner Lieblings-Radtour. ...

Deutsche Nachwuchsliga Team der Kölner Haie neuer Kooperationspartner der Rockets

Diez-Limburg. Bereits beim heutigen Spiel der Rockets bei den Crocodiles Hamburg werden drei Spieler aus dem Nachwuchs des ...

Werbung