Werbung

Nachricht vom 05.11.2021    

Abgesagt: Kooperationsveranstaltung zur Gemeinwohlökonomie in Montabaur fällt aus

Wenn der Referent krankheitsbedingt ausfällt, ist es unumgänglich, kurzfristig eine gut geplante Veranstaltung abzusagen. Terminlich ist eine Verschiebung von einem knappen Jahr nicht zu vermeiden.

Symbolbild

Montabaur. Leider muss die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises mitteilen, dass die angekündigte Kooperationsveranstaltung der BBS Montabaur, der Regionalgruppe "GWÖ-Koblenz-Mittelrhein" und des „Forum Wirtschaftsethik“ unter dem Titel „Gemeinwohl-Ökonomie – Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft“ kurzfristig wegen Krankheit des Referenten abgesagt werden muss.

Ursprünglich war die Veranstaltung für den 9.November in der Mons-Tabor-Halle vorgesehen. Im kommenden Jahr wird es einen Ersatztermin am 19. September 2022 um 18 Uhr geben. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Westerwälder ev. Pfarrer zum Abschied: "Kirche muss glaubwürdig bleiben"

Region. Es ist ein Blick über den Tellerrand. Diese Perspektive mag Wolfgang Weik. Denn ohne sie sähe die evangelische Kirche ...

Rastanlage Montabaur: Zwei von acht kontrollierten Lkw-Fahrern alkoholisiert

Montabaur. Zwischen 20.45 Uhr und 22.30 Uhr führte die Polizeiautobahnstation auf der Rastanlage Abfahrtskontrollen mit Schwerpunkt ...

Zwischen Wirges und Ebernhahn: Mann und Hund von Zug erfasst - beide tot (ergänzt)

Wirges. Am Sonntag kam es gegen 17.45 Uhr zu einem tödlichen Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Wirges ...

Bürgerwindräder auf Kahlflächen: eine dringliche Forderung

Hilgert. Hier zeigt ein Vertreter der Gemeinde Mörlen die beabsichtigte Aufstellung von Windrädern auf derzeitigen Kahlflächen. ...

Verbandsgemeinde Montabaur feierte sich und 50-jähriges Jubiläum

Montabaur. Verbandsgemeinden sind in Deutschland, und wahrscheinlich in der ganzen Welt, eine einmalige Institution, die ...

Weitere Artikel


Harmonisches Konzert in Höhr-Grenzhausen verbindet Oldies und moderne Songs

Höhr-Grenzhausen. Eingängige Songs geschmackvoll abgestimmt und unplugged arrangiert für Gitarre und zweistimmigen Gesang: ...

Deutsche Nachwuchsliga Team der Kölner Haie neuer Kooperationspartner der Rockets

Diez-Limburg. Bereits beim heutigen Spiel der Rockets bei den Crocodiles Hamburg werden drei Spieler aus dem Nachwuchs des ...

Tourentipp des Verbandsgemeinde-Bürgermeisters Klaus Müller aus Selters

Selters. Im heutigen Bürgermeister-Tipp erzählt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters von seiner Lieblings-Radtour. ...

Gedenk-Lesung für Krimiautor Gerhard Starke

Ransbach-Baumbach. Der verstorbene Kriminalhauptkommissar und Autor Gerhard Starke war in seiner aktiven Zeit jahrzehntelang ...

Ausgezeichnetes Schulprojekt: ein Gemüseacker als Klassenzimmer

Westerburg. Das Schuljahr 2021/22 ist in vollem Gange. Viele Schüler freuen sich, endlich wieder etwas mehr Normalität in ...

Verteilerkasten in Müschenbach beschädigt und davongefahren

Müschenbach. Am Mittwoch, dem 3. November wurde zwischen 8 und 13 Uhr ein Verteilerkasten in der Schulstraße von einem Fahrzeug ...

Werbung