Werbung

Pressemitteilung vom 30.10.2021    

Verkehrsunfallflucht auf Rewe-Parkplatz in Westerburg

Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach Hinweisen zu einem Unfallverursacher. Am 29. Oktober kam es auf dem Parkplatz des Rewe Markts in Westerburg zu einem Parkschaden.

Symbolfoto.

Westerburg. Am 29. Oktober zwischen 18 und 18.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz vom Rewe in Westerburg ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Pkw der Geschädigten und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Pkw der Geschädigten entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden.

Hinweise zum Unfallverursacher können der Polizei in Westerburg mitgeteilt werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Der Tod des Hexers“ von Micha Krämer

Dierdorf/Kausen (Westerwald). Im Prolog liest man die Gedanken des Mörders: „Ich erkenne sie, wenn ich sie sehe…. All die ...

Lehrerin Goeke verstorben: In Köttingerhöhe und Hachenburg Respekt erworben

Wisserland/Hachenburg. Geboren am 8. September 1927 zog Rosemarie Goeke mit ihrem Vater, einem Ingenieur im heimischen Walzwerk, ...

Straßenverkehrsgefährdung zwischen Hachenburg und Alpenrod: Zeugen gesucht

Hachenburg. Am Samstag, dem 30. Oktober, kam es gegen 11.30 Uhr auf der L288 in der Gemarkung Hachenburg zu einer Straßenverkehrsgefährdung. ...

Nicht vergessen: Zeitumstellung Sommerzeit auf Winterzeit

Region. Für viele ist es ein alljährlicher Graus, andere wiederum freuen sich über die Zeitanpassung, aufgrund derer wir ...

Beendet. Paul Panzer in Ransbach-Baumbach: Gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Tickets

Ransbach-Baumbach. Mit seinem neuen Programm „Midlife Crisis … willkommen auf der dunklen Seite“ gastiert Paul Panzer in ...

Adventskonzert mit Violine und Orgel und Neujahrskonzert in Marienstatt

Marienstatt. Werke von Bach, Brahms, Elgar, Reger (Choralfantasie über „Wachet auf, ruft uns …“, op. 52/2), Praxmarer und ...

Werbung