Werbung

Nachricht vom 21.10.2021    

Brände in Höhr-Grenzhausen und Bad Marienberg

Die Polizei berichtet aktuell von zwei Bränden am heutigen Donnerstag, dem 21. Oktober. Aus noch unbekannten Gründen brach in Höhr-Grenzhausen ein Zimmerbrand aus. In Bad Marienberg haben unbekannte Täter offenbar ein Toilettenhäuschen in Brand gesteckt.

Einsatz der Feuerwehr in Höhr-Grenzhausen. Fotos: RS-Media

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus
Höhr-Grenzhausen.
Am Donnerstagnachmittag, dem 21. Oktober kam es in Höhr-Grenzhausen, Ferbachstraße, zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Hinweise zur Brandursache liegen der Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Die Freiwillige Feuerwehr Höhr-Grenzhausen war vor Ort und konnte den Brand zeitnah löschen. Es entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Brand eines Toilettenhäuschens
Bad Marienberg.
Am Abend des 21. Oktobers, gegen 20:30 Uhr geriet eins der auf dem Barfußweg in Bad Marienberg befindlichen Toilettenhäuschen in Brand. Durch bislang unbekannte Täter wurde gemäß dem ersten Ermittlungsstand der Papierspender der Herrentoilette in Brand gesetzt, worauf ein Teil der Anlage Feuer fing.



Der Brand drohte auf den weiteren Anlagenteil überzugehen. Die Feuerwehr hatte den Brand zeitnah unter Kontrolle. Ein weiteres Übergreifen des Feuers konnte somit verhindert werden. Zeugenaufruf: Wer kann sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen liefern? Jede Mitteilung kann von höchster Relevanz sein, insbesondere zu Personen, welche sich kurz zuvor auf dem Marktplatz / Barfußweg aufgehalten haben.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Hachenburg: Parktickets einfach per App zahlen

Hachenburg. Mit der Einführung der EasyPark-App wird das Parken in Hachenburg einfacher, denn mit ihr kann die Parkzeit flexibel ...

Montabaur hat eine (Weihnachts-)Erleuchtung

Montabaur. In feierlicher Stimmung versammelten sich vor dem historischen Rathaus einige Schaulustige und natürlich Gabi ...

Zeugen gesucht: versuchter Aufbruch von Zigarettenautomat in Staudt

Staudt. In der Nacht von Freitag, dem 26. November, auf Samstag, dem 27. November, versuchten bislang unbekannte Täter einen ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

Weitere Artikel


Sattelschlepper setzt Fahrt trotz erheblichem Unfallschaden fort

Sessenhausen. Bereits am Mittwoch, dem 20. Oktober, zog die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen ...

Ein Leben in Liebenscheid: Eckhard Schmitt war 35 Jahre Pfarrer im Hohen Westerwald

Liebenscheid. Wenn Pfarrer Eckhard Schmitt am Sonntag, dem 31. Oktober, in der Evangelischen Kirche in Liebenscheid von der ...

Nahtloser Übergang für die Dernbacher Gefäßchirurgie

Dernbach. Dr. Anja Gerz übernimmt mit Anfang 2022 die Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Medizin am ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Frauenstaatssekretär David Profit besucht Frauennotruf und Interventionsstelle

Westerburg. Außerdem nutzte der Staatssekretär die Gelegenheit, um nachträglich zum 30-jährigen Jubiläum des Frauennotrufs ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Werbung