Werbung

Pressemitteilung vom 13.10.2021    

Mitsummkonzert: Tenöre4you kommen nach Bad Marienberg

Tenöre4you, das sind Toni Di Napoli und Pietro Pato, führen ein Mitsingkonzert in der evangelischen Kirche in Bad Marienberg auf. Die Texte zu den weltbekannten Liedern werden dabei angezeigt.

Pressebild: Toni Di Napoli und Pietro Pato (Fotoquelle: Tenöre4you)

Bad Marienberg. Toni Di Napoli und Pietro Pato, einem großen Publikum bereits aus Fernsehauftritten bekannt, laden alle Besucher, die Freude am Singen haben, zu einem Konzert ein mit Liedern, die jeder kennt. Das Konzert zum Mitsingen und Mitsummen findet in Bad Marienberg in der evangelischen Kirche in der Kirchstraße am Samstag, dem 30. Oktober, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 19,50 Euro und an der Abendkasse 21 Euro.
Karten sind erhältlich bei der Firma Kistmacher, Bismarckstraße 15, und Buchhandlung Millé, Bismarckstraße 10. Online können Karten bei Eventim oder direkt bei www.tenoere4you.de bestellt werden.

Künstler und Publikum sollen zu einem Chor verschmelzen
Gesungen werden legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical und Filmmusik. Um das Publikum aktiv einzubinden werden die Texte angezeigt. Es soll eine Mischung von ausgelassener Fröhlichkeit und befreitem Singen werden, in dem Künstler und Publikum zu einem Chor verschmelzen. Gleichzeitig präsentieren die Tenöre4you einige Lieder in italienischem Gesangsstil.



Seit nun mehr als 10 Jahren entwickeln und präsentieren die Tenöre4you ihr Gala-Konzertprogramm in ganz Deutschland und benachbartem Ausland. Zahlreiche Show Auftritte machten den Namen Tenöre4you deutschlandweit bekannt. Die Tenöre4you arbeiteten bereits auf großen Bühnen gemeinsam mit Künstlern wie Helmut Lotti, Kim Fisher, Tom Gaebel, Sandy Mölling, Anita & Alexandra Hofmann, und dem Filmorchester Babelsberg. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Weitere Artikel


Techno in Hachenburg: Abfahrt Westerwald

Hachenburg. Lange mussten Westerwälder Techno-Fans auf diesen Tag warten, am 23. Oktober ist es endlich soweit: „Abfahrt ...

Vollsperrung: Instandsetzung der Überführung der L 326 zwischen Holler und Montabaur

Montabaur. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez informiert, dass in der 42. Kalenderwoche, also voraussichtlich ab dem ...

Überarbeitung der Schulbaurichtlinien: CDU setzt Landesregierung unter Druck

Westerwaldkreis. Die Landesregierung schreibt in ihrer Berichterstattung zum Antrag im Bildungsausschuss selbst, dass die ...

Aktionswoche: Beruflicher Wiedereinstieg von Frauen

Westerwaldkreis. Häufig sind es Frauen, die ihre Berufstätigkeit wegen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen unterbrechen. ...

Modellprojekt: Wer nicht richtig lesen kann ist auch digital benachteiligt

Montabaur. Menschen, die sich mündlich ohne Probleme auf Deutsch verständigen, aber nicht richtig lesen und schreiben können, ...

Wandergruppe für Menschen mit depressiven Erkrankungen

Höhr-Grenzhausen. Der Westerwälder Allianz gegen Depressionen ist es gelungen, kurzfristig ein Wanderangebot für Menschen ...

Werbung