Werbung

Nachricht vom 11.10.2021    

Vortrag: Warum ist moderne Musik

Die moderne Musik, insbesondere auch die Zwölftonmusik, ist für viele immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Sowohl die Ursprünge als auch die Beweggründe der Komponisten liegen für das breite Publikum meist noch im Dunkeln und verhindern so oft nachhaltig den musikalischen Genuss.

Prof. Peter von Wienhardt. Foto: privat

Koblenz. Der künstlerische Leiter der Internationalen Konzerttage Mittelrhein, Prof. Peter von Wienhardt, wird mit seinem populärwissenschaftlichen Vortrag etwas Licht in dieses Dunkel bringen.

Anhand Arnold Schönbergs „Fantasie für Violine & Klavier“ wird er versuchen, die Tonsprache der beginnenden Moderne und ihre Konsequenzen für die Musik danach auch einem Laien verständlich zu machen.

Das Werk wird live am Anfang und am Ende des Konzertes dargeboten, hoffentlich am Ende mit einem Mehrwert an Erkenntnis und Verständnis. Die Violine spielt Donhui Lee.

Es gilt die 2G-Regel. Nur vollständig Geimpfte und Genesene können das Konzert besuchen.

5. IKM-Konzert (Internationale Konzerttage Mittelrhein)
Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr
Mutter-Beethoven-Haus, Wambachstraße 204, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein
Eintritt: 25 Euro
(PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Weitere Artikel


Poetry Slam in der Festhalle Selters

Selters. Am Samstag, 23. Oktober lädt die Stadtbücherei zum 4. Poetry Slam in die Festhalle Selters ein. Ab 19.30 Uhr treten ...

Corona: STIKO empfiehlt Auffrischimpfungen

Westerwaldkreis. Generell schützen die COVID-19-Impfstoffe effektiv und anhaltend vor schweren Erkrankungen und Tod durch ...

Den Wald erhalten durch klimagerechten Umbau

Montabaur. Unübersehbar ist bereits von Weitem, dass der Forst auch hier schweren Schaden genommen hat. Nach verschiedenen ...

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Hillscheid. Diese Woche startet die kostenfreie Wanderung am Samstag, 16. Oktober um 11 Uhr am Hotel Hüttenmühle in Hillscheid. ...

Wäller Gastlichkeit: 36. Ausgabe der Wäller Heimat erschienen

Westerwaldkreis. Nach intensiver Überlegung hatte sich das Team der Redaktion im Frühjahr auf dieses Schwerpunktthema geeinigt. ...

Regimentsbiwak in Rennerod

Rennerod. Oberstarzt Dr. Sven Funke begrüßte die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft und der Stadt Rennerod, bevor ...

Werbung