Werbung

Pressemitteilung vom 08.10.2021    

Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt zur Wanderung an die Lahn ein

Am 24. Oktober findet vom Zweigverein Buchfinkenland des Westerwald-Vereins eine geführte Lahn-Herbstwanderung nach Obernhof statt. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an der Wanderung teilzunehmen.

Solche tollen Aussichten von der anderen Seite der Gelbachtalhöhen ins Buchfinkenland sind bei der Wanderung wieder zu erleben. (Foto: WWV)

Gackenbach. Am Sonntag, dem 24. Oktober, wartet hoffentlich ein goldener Herbsttag auf viele Wandersleute aus nah und fern. Denn an diesem Tag lädt der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein (WWV) alle Natur- und Wanderfreunde wieder einmal zu einer Lahn-Herbstwanderung ein. Ziel ist Obernhof, wo die Wandersleute zum Abschluss in einem Lokal einkehren und sich dann an Kaffee und Kuchen oder einem Glas Lahnwein erfreuen.

Bis das Ziel jedoch erreicht ist, gibt’s wieder allerlei zu sehen: tolle Ausblicke bieten sich von der „Gustav-Otto-Lay“ und vom Goethepunkt oberhalb von Obernhof auf das Lahntal. Alle Interessenten (gerne auch Nicht-Mitglieder des Westerwald-Vereins) sind willkommen. Treff ist um 13 Uhr an der Pfarrkirche in Gackenbach. Von dort durchqueren die Teilnehmenden zunächst den südlichsten Zipfel des Westerwaldes bis nach Dies und weiter über die Bruchhäuser-Mühle hoch auf die andere Seite des Gelbachtales. Durch herbstliche Wälder wird gegen 16.30 Uhr Obernhof an der Lahn erreicht. Gesamtwegstrecke circa 12,5 Kilometer. Der Rücktransport mit dem Auto ist sichergestellt, Rucksackverpflegung ist ratsam. Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Anmeldung ist nicht notwendig. Info beim Vorsitzenden Manfred Henkes, Telefon 06439/1626, oder beim Pressewart Uli Schmidt per E-Mail unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spenden der Tanne "Paul" übergeben

Mogendorf. Wie bereits in den letzten beiden Jahren hatte Bastian Hoffmann, Geschäftsführer der Xpertus IT Systemhaus GmbH, ...

Erstmeldung: schwerer Verkehrsunfall auf der L 288 mit einer eingeklemmten Person

Gemünden. Am Montag, dem 24. Januar, ereignete sich gegen 9.25 Uhr auf der L 288, Höhe der Abfahrt Gemünden, ein Verkehrsunfall ...

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Ich fand ja schon immer, dass der Jogginganzug das verkannteste Kleidungsstück der Weltgeschichte ist. Ich habe schon einige ...

Buntes Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung Westerwald

Westerwaldkreis. Im gesamten Wirkungsgebiet der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Westerwald - Rhein-Lahn finden auch ...

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Wirges. Am gestrigen Samstag, dem 22. Januar, gegen 12 Uhr, führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Montabaur ...

Unfall mit Fahrerflucht auf A 3 bei Heiligenroth

Heiligenroth. Bereits am Freitag, dem 21. Januar, ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf der Autobahn 3 (A 3) in Fahrtrichtung ...

Weitere Artikel


Wandern auf den neuen Gemaahnsweeschelschern

Stockum-Püschen. Eineinhalb Jahre arbeitete der unter Wanderfreunden bekannte Wanderer Rainer Lemmer an der Umsetzung seines ...

IHK-Vollversammlung neu gewählt

Region. Die Wahl zur neuen Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ist abgeschlossen. Vier Wochen ...

Corona-Virus: PCR-Tests sind ab 11. Oktober nicht mehr kostenlos

Westerwaldkreis. Seit dem 30. September hat das Landesimpfzentrum Westerwaldkreis (LIZ) in Hachenburg den Betrieb bereits ...

Neue Feuerwehrfahrzeuge für die Feuerwehren Freirachdorf und Rückeroth

Freirachdorf/Rückeroth. Bürgermeister Klaus Müller konnte gemeinsam mit Wehrleiter Tobias Haubrich, dessen Stellvertreter ...

Familienfahrt in das Dynamikum nach Pirmasens

Höhr-Grenzhausen. Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen und die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises ...

Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Hundsangen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund Deutschland e.V., Gruppe Hundsangen, findet coronabedingt ...

Werbung