Werbung

Nachricht vom 06.10.2021    

Corona im Westerwaldkreis: 36 neue Fälle in den letzten beiden Tagen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, dem 6. Oktober 36 neue bestätigte Corona-Fälle seit Montag. Es gibt 197 aktive Fälle im Westerwaldkreis.

Montabaur. Das Landesimpfzentrum hat am 29. September den Betrieb eingestellt. Für Impflinge, die im September ihre Erstimpfung im Impfzentrum erhalten haben, bietet das Gesundheitsamt am 23. Oktober eine Möglichkeit für die Zweitimpfung an.

Der Westerwaldkreis befindet sich nach dem neuen Berechnungsmodell unverändert in der Warnstufe 1:
Inzidenz: 38,5 (=Stufe 1)
Hospitalisierung: 1,7 (= Stufe 1)
Intensivkapazität: 3,54 (= Stufe 1)

Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 931/28/868
Hachenburg 770/9/752
Höhr-Grenzhausen 604/6/575
Montabaur 1.549/27/1.503
Ransbach-Baumbach 790/18/751
Rennerod 664/13/630
Selters 758/15/736
Wallmerod 503/13/482
Westerburg 1.002/17/960
Wirges 1016/14/973

Die komplette FAQ-Liste sowie die 26. Covid-Verordnung des Landes finden Sie hier. (PM/red)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Vegetarisches Festtagsmenü

Region. Da zurzeit wieder Kontakte eingeschränkt werden müssen, wird auch Weihnachten wieder im kleinen Familienkreis gefeiert ...

Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Großes Interesse am 3. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. Nach vier Biermarathon-Veranstaltungen und zwei Glühweinläufen fand
der dritte Glühweinlauf zugunsten des Kinder- ...

Weitere Artikel


Säsemer Fest-Ohmend wurde nachgeholt

Sessenbach. Im Jahr 1220 wurde „Sinsinbach“ erstmals urkundlich erwähnt. Dieses historische Ereignis sollte eigentlich mit ...

Holger Kappler zum Präsidenten von Zimmer-Meister-Haus gewählt

Gackenbach-Dies. Holger Kappler kann bereits auf viele Jahre als Vorstand und Vize-Präsident bei Zimmer-Meister-Haus zurückblicken. ...

VC Neuwied muss Punkte den Roten Raben Vilsbiburg überlassen

Neuwied. Rabentrainer Florian Völker hatte von seiner umgestalteten Mannschaft den Punktgewinn in Neuwied gefordert und dafür ...

Westerwälder Rezepte: Aperol Spritz Torte

Region. Heute stellen wir Ihnen ein Rezept unserer Leserin Hilde Schäfer vor. Sie verrät uns, wie sie eine Aperol Spritz ...

Mit dem Adventskalender 2021 der Lions Montabaur Mons-Tabor helfen und gewinnen

Montabaur. Auf die Käufer der Kalender wartet ein unglaublicher Gesamtgewinnwert von über 15.000 Euro. Hierfür dankt der ...

Besonders Spiel Trainer Jeffrey van Iersel: Rockets empfangen Tilburg

Diez/Limburg. Geboren und aufgewachsen in Tilburg, spielte Jeffrey van Iersel von seinem zehnten Lebensjahr an für die Trappers. ...

Werbung