Werbung

Nachricht vom 29.09.2021    

Westerwälder Rezepte: Heidelbeertorte

Von Helmi Tischler-Venter

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Foto: Wolfgang Tischler

Region. Die cremig-fruchtige Heidelbeertorte ist im Herbst ein Genuss und tröstet auch über Nebel- und Regenwetter hinweg.

Zutaten:
80 Gramm Butter
70 Gramm Zucker
75 Gramm gemahlene Mandeln
100 Gramm Dinkelmehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

400 Gramm frische Heidelbeeren
1 Glas (540 Gramm Füllmenge) Heidelbeeren
3 Päckchen Tortenguss rot
2 Päckchen Mascarpone
1 Packung Frischkäse
250 Gramm Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
50 Gramm Zucker

Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker, Mandeln, Mehl und Backpulver verrühren. Den Teig in eine gefettete Obstbodenform mit Rand oder in eine Springform füllen und bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten goldbraun backen. Den Boden auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Sahne mit Sahnesteif schlagen. Mascarpone, Frischkäse und Zucker mit dem Rührgerät unterrühren. Mit dieser Creme eine große Sahnespritze oder Spritztülle füllen und im Kühlschrank verwahren für die spätere Garnierung.



Frische Heidelbeeren waschen. 20 schöne Früchte für die Dekoration zur Seite stellen.

Restliche Creme mit den übrigen frischen Heidelbeeren verrühren. Die Fruchtcreme auf den Boden streichen.

Die Heidelbeeren aus dem Glas mit der Flüssigkeit in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. Die Tortenglasur mit etwas Saft anrühren und unter ständigem Rühren in den Topf geben. Tortenguss einige Minuten abkühlen lassen. Die Masse muss noch warm und dickflüssig sein, wenn sie über der Mascarponecreme verteilt wird.

Den abgekühlten Kuchen mit Cremetupfen und frischen Heidelbeeren garnieren und vor dem Anschnitt kaltstellen.

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank! (htv)



Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Leuterod: Erster Spatenstich ist getan

Leuterod. Die geplanten Baukosten belaufen sich aktuell auf rund 688.000 Euro welche von der Verbandsgemeinde Wirges mit ...

"Wäller helfen": Crowdfunding für Geflüchtete des Ukrainekrieges bringt 76.000 Euro

Westerwaldkreis. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" konnte zahlreichen Menschen mit einer Spende geholfen ...

Langenhahn: Unfall mit zwei leicht verletzten Personen auf der L281

Langenhahn. Eine 18-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Höhr-Grenzhausen missachtete laut Polizeiangaben mit ihrem PKW beim ...

Schwerer Unfall auf der L 317 bei Weroth: Vorfahrt missachtet, zwei Verletzte

Weroth. Laut Angaben der Polizei hat ein Fahrzeug beim Linksabbiegen von er L 317 auf die B 8 in Fahrtrichtung Wallmerod ...

"Offensive fahrradfreundlicher Westerwaldkreis": Bürgerbeteiligung startet

Westerwaldkreis. „Ziel des Konzeptes ist es, ein kreisweites Radwegenetz zu entwickeln, welches die Anforderungen und den ...

Schloss Montabaur: das gelbe Wahrzeichen über den Dächern der Stadt

Montabaur. Ein echtes Wahrzeichen der Stadt Montabaur ist das gelbe, auf dem Schlossberg über der Stadt thronende Schloss ...

Weitere Artikel


SV Mörlen 1946 e.V. feierte bei blauem Himmel 75 Jahre

Mörlen. Dennis Ax, der neue Vorsitzende des Vereins, begrüßte alle Gäste und gab das Wort an die Präsidentin des Sportbundes ...

Weitere Highlights im Hohen Westerwald beschildert

Rennerod. Die auf Anregung des Vorstandes des Verkehrsvereins Hoher Westerwald e.V. und des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde ...

2023 keine Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr. Die Landesgartenschaugesellschaft informiert nun darüber, wie die Inhaber von bereits erworbenen Eintrittskarten ...

Große Freude bei der Feuerwehr Ransbach-Baumbach: Übergabe eines Hygiene-Anhängers

Ransbach-Baumbach/Wirges. Alle Anwesenden strahlten mit der Sonne um die Wette, dazu hatten sie auch allen Grund, denn eine ...

Neuwieder Azubi-Speed-Dating konnte nicht stattfinden

Neuwied. Das Organisatorenteam war hierüber sehr unglücklich, schließlich steckte über ein Jahr Arbeit in der Vorbereitung ...

Mündersbach ohne neuen Bürgermeister

Mündersbach. Am Wahlsonntag zur Bundestagswahl wurde parallel auch über den neuen Bürgermeister in Mündersbach abgestimmt. ...

Werbung