Werbung

Nachricht vom 23.09.2021    

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Online-Arzt-Patienten-Seminar

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum digitalen Arzt-Patienten-Seminar am Dienstag, 28. September, um 16.30 Uhr. Dr. med. Nader Hallal informiert dabei über die Behandlung von Schilddrüsenknoten Dr. Hallal ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Schilddrüsenerkrankungen am Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling.

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum digitalen Arzt-Patienten-Seminar. (Symbolfoto)

Dernbach. Seit Oktober 2020 ist er zudem als Spezialist für Schilddrüsenbehandlungen und Chirurgischer Oberarzt am Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach tätig. Er informiert über das Thema "Schilddrüsenknoten - Sanfte Behandlung mit Thermoablation".

Im Vordergrund des Vortrags stehen Fragen rund um die Thermoablation der Schilddrüse: Wie funktioniert die Methode und für wen ist sie geeignet? Wie sieht es mit Schmerzen und Nebenwirkungen aus? Was passiert nach dem Eingriff?

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Teilnehmer benötigen lediglich einen Computer mit zuverlässiger Internetverbindung und aktuellem Browser sowie Kamera und Mikrofon oder Headset. Alle Informationen zur Teilnahme am Videoseminar finden Sie auf der Homepage der Klinik. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Aktuell 294 infizierte Personen

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet die Verbandsgemeinde Montabaur mit 49, gefolgt von der Verbandsgemeinde ...

Dernbach: Dr. Stefan Jaspert referiert über Arthrose

Dernbach. Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 10. November um 18 Uhr, im ...

Nachtspeicherheizung: Sind Alternativen möglich?

Region. Viele Besitzer von Nachtstromspeicherheizungen möchten sich gerne von ihrem Heizsystem verabschieden – vor allem ...

Hachenburg: Helene Nüsse wird 98 Jahre alt

Hachenburg. Am Donnerstag, 5. November, feiert Helene Nüsse ihren 98. Geburtstag. Seit mehr als sechs Jahren lebt sie schon ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Einsammlung von Sonderabfällen am 3. November

Ransbach-Baumbach. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Bestimmungen einen geänderten Ablauf bei der Annahme der ...

Weitere Artikel


Christian Reitz leitet das Jobcenter Westerwald

Montabaur. Sein Schreibtisch steht künftig am Hauptsitz des Jobcenters in Montabaur; daneben gibt es Geschäftsstellen in ...

Montabaur lädt ein zur Interkulturellen Woche

Montabaur. Die Auftaktveranstaltung in der Verbandsgemeinde Montabaur beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst am Samstag, ...

Die Welt verstehen helfen: MINT-Regionalpate Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Damit Kinder und Jugendliche die Gesellschaft aktiv mitgestalten können, sollten sie die Technologien, die ...

Beliebte Aktion der Lions Clubs der Region: Adventslos angelaufen

Region. Der Besitzer eines Loses erfährt direkt online, was er gewonnen hat. Hinter jedem Türchen eines Tages findet der ...

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Los geht es am Samstag, 2. Oktober, um 11 Uhr. Eine schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert. Es gilt ...

Wiedereröffnung: Capitol Montabaur startet am 1. Oktober mit James Bond

Montabaur. Die Besucher können also demnächst ihre Wunschplätze für Vorstellungen ab dem 1. Oktober digital aussuchen und ...

Werbung