Werbung

Pressemitteilung vom 17.09.2021    

Neue Workshops in der Zukunftswerkstatt der Stadt Wirges

Im September gibt es in der "Zukunftswerkstatt Wirges 2030" gleich zwei Workshops, zwei weitere folgen im Oktober. Am Dienstag, dem 21. September gibt es einen Workshop zum Thema "Soziales", eine Woche später am 28. September zum Thema "Stadtbild/Stadtentwicklung".

Symbolbild (Pixabay Peggy_Marco)

Wirges. Nach Stadtspaziergängen und Kulturfrühstück beginnt nun die Arbeit in den Workshops. Hierbei sollen die bisherigen Ergebnisse zu den vier Kernthemen Stadtbild & Stadtentwicklung, Verkehr & Mobilität, Soziales und Kultur & Stadtmarketing als Ideenspeicher eingebracht und die einzelnen Projektideen und Maßnahmen inhaltlich geklärt, bei Bedarf vertieft und um weitere Aspekte wie Kosten oder „Kümmerer“ für die Umsetzung ergänzt werden. Es erfolgt auch eine Kategorienbildung nach Prioritäten beziehungsweise „Leitprojekten“. Die Zielsetzung besteht vor allem in einer Verstetigung möglicher Projekte unter Herausbildung organisatorischer Strukturen (Benennung von „Kümmerern“).

Die Stadt Wirges lädt ihre Bürger herzlich zur weiteren Mitarbeit in den Workshops ein!
Hierzu sind die folgenden Termine von jeweils 18 bis circa 20 Uhr im Bürgerhaus Wirges vorgesehen:
Dienstag, 21. September Workshop "Soziales"
Dienstag, 28. September Workshop "Stadtbild/Stadtentwicklung"
Dienstag, 5. Oktober Workshop "Verkehr/Mobilität"
Donnerstag, 7. Oktober Workshop "Kultur/Stadtmarketing"
Die Workshops selbst sollen rund 2 Stunden dauern.



Wer bei der Entwicklung der Stadt Wirges helfen möchte, kann sich unter Angabe des gewünschten Termins und Themas bei Frau Nadine Fuß im Bürgerbüro der Stadt per E-Mail an nadine.fuss@wirges.eu oder telefonisch unter 02602-60190 (Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr) anmelden.
Auf die Corona-konforme Erhebung der Kontaktdaten sowie die Durchführung der Workshops unter Einhaltung der Abstandsregeln und gegebenenfalls Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes weisen wir hin. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Steinebacherin sammelt mit Filzarbeiten 2.000 Euro für stationäres Hospiz St. Thomas

Dernbach / Steinebach. „Meine Filzarbeiten bereiten so vielen Menschen Freude, da war die Entscheidung schnell getroffen, ...

Rehe fragte nach dem "Warum?" des Kahlschlags am Rad- und Wanderweg

Rehe. Das Thema des radikalen Kahlschlags des Rad- und Wanderwegs bei Rehe beherrscht und beschäftigt Bürger aus Rehe, aber ...

Impfbus im Westerwald unterwegs

Region. „Die Impfbusse waren diese Woche wieder erfolgreich im Einsatz. Allein am Standort der TSG Kaiserslautern haben rund ...

Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 300 bei Seck

Seck. Am Freitag, dem 22. Oktober zwischen vermutlich 22 und 23 Uhr wurden durch einen unbekannten Täter absichtlich zwei ...

Brennende Mülltonne im Stadtgebiet Hachenburg: Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Am 22. Oktober wurde gegen 15 Uhr ein brennendes Abfallbehältnis im Stadtgebiet Hachenburg, vor der Westerwaldbank, ...

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Ehrenstein. Eine Burg gleich neben einem Kloster, nicht oft findet man diese Gebäude so eng nebeneinander. In der Gemeinde ...

Weitere Artikel


Gut besuchtes Kulturfrühstück der Stadt Wirges trotzt trübem Wetter

Wirges. Leider machte das Wetter dem ursprünglichen Plan eines Picknicks auf Decken und im Park verteilt einen Strich durch ...

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Höhr-Grenzhausen ist der Ausgangspunkt für die vierte Samstag-Wanderung eines jeden Monats. Start ist dabei ...

Montabaur: Jahresmitgliederversammlung der donum vitae - Beratungsstelle

Montabaur. Die donum vitae – Beratungsstelle Westerwald/Rhein-Lahn konnte auch während der Corona-Pandemie die wesentlichen ...

Aktion "Saubere Landschaft" der Stadt Wirges

Wirges. Treffpunkt am Morgen war der Wirgeser Jugendtreff "Meeting Point". Die erste Beigeordnete Sylvia Bijjou-Schwickert ...

Historischer Kannofenbrand in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am letzten Wochenende im September steht in Höhr-Grenzhausen ein ganz besonderes Ereignis im Kalender, ...

Jens Schawaller spielt an der Döring-Gottwaldorgel in Neunkirchen

Neunkirchen. Anlässlich des Jahres der Orgel lädt Dekanatskantor Jens Schawaller am Samstag, 2. Oktober um 17 Uhr zur 52. ...

Werbung