Werbung

Pressemitteilung vom 09.09.2021    

Schnupperkurs Wasserski auf der Mosel des Jugendzentrums Hachenburg

Am Samstag, dem 28. August, fuhr eine Gruppe des Jugendzentrums Hachenburg mit neun Jugendlichen an die Mosel zum Wasserski Club Koblenz. Die Aktion fand in Kooperation mit der Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises statt.

Wasserski auf der Mosel. (Foto: Jugendzentrum Hachenburg)

Hachenburg. Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen ging es bei dem Schnupperkurs im Wasserski in Dreiergruppen und gewappnet mit Neoprenanzügen und Schwimmwesten mit einem Schnellboot auf den Fluss. Nacheinander konnten die Jugendlichen ins kühle Nass und das Boot zog sie auf den Skiern erst auf die Beine und dann mit voller Geschwindigkeit übers Wasser – zuerst an der Stange seitlich vom Boot und anschließend am langen Seil. Bootfahrer und Anleiter vom Wasserski Club standen den Jugendlichen als Profis mit Rat und Tat zur Seite. Alle hatten riesigen Spaß und auch wenn nicht jeder Start gleich gelang, konnten hier jeder Mut und Geschicklichkeit unter Beweis stellen und sich so richtig auspowern. Beim anschließenden Bummeln in der Koblenzer Innenstadt waren sich dann alle einig, dass sie das sehr gerne irgendwann wiederholen möchten.
(PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Großholbach

Großholbach. Am Sonntag, dem 5. Dezember, gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der L318, Gemarkung Großholbach, ein schwerer ...

30.000 Euro zu Nikolaus ins Ahrtal gebracht

Region. “Wir unterstützen keine Einzelpersonen, da es nicht immer eindeutig ist, ob wirklich eine Bedürftigkeit da ist“, ...

Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. Zum Einkaufen von Geschenken kann die Zeit vor Heiligabend aber dennoch genutzt werden! Gewürzsalze, ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Krümmel. Nach dem Erwerb einer ehemals gewerblich genutzten Halle in Krümmel – durch die Verbandsgemeinde Selters unter Beteiligung ...

Gerichts-Entscheidung des Monats: Streitiges Erbe

Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien sind Geschwister. Ihre Eltern errichteten im Jahre 1969 ein Testament, in dem sich die ...

Weitere Artikel


Wäller Markt startet radikal regional - Finanzierung steht

Montabaur. Der Wäller Markt ist eine regionale Plattform für den gesamten Westerwald für den Onlinehandel, einschließlich ...

Erfolgreicher Auftakt der Klima Kino Reihe im August mit neuem Film im September

Hachenburg. Gezeigt wurde im August der Film „wer wir waren“, der mit seinen beeindruckenden Bildern und tiefgehenden Problemstellungen ...

Stadtradeln 2021: Die Verbandsgemeinde Hachenburg tritt in die Pedale

Hachenburg. Bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis kann jeder mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. ...

Gelungene Ballettaufführung in der Westerburger Stadthalle

Westerburg. Trotz der aktuellen Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Publikumseinschränkungen war die Stadthalle ...

Konzert mit SHE OWL in der Schlosskirche

Westerburg. Das italienische Duo SHE OWL hat in den vergangenen fünf Jahren Zuhörer in ganz Europa und Nord Amerika verzaubert. ...

10-Jähriger verletzte sich in Emmerichenhain schwer mit dem Fahrrad

Emmerichenhain. Am Mittwoch, den 8.September, gegen 15.30 Uhr kam es in der Mengelshainer Straße in Rennerod/ Ortsteil Emmerichenhain ...

Werbung