Werbung

Pressemitteilung vom 08.09.2021    

Sommerschule in der Verbandsgemeinde Selters war ein Erfolg

Bereits zum dritten Mal fand in der Verbandsgemeinde Selters eine Ferienschule statt. Was zunächst im Sommer 2020 begann, konnte im Herbst und nun in den Sommerferien vom 16. bis 27. August weitergeführt werden.

Die Sommerschule der Verbandsgemeinde Selters war ein voller Erfolg. (Foto: Verbandsgemeinde Selters)

Selters. Aufgeteilt in zwei Kurswochen unterrichteten vier angehende beziehungsweise bereits tätige Pädagoginnen in der ersten Woche acht und in der zweiten Woche sechs Kinder.

Täglich von 8 Uhr bis 11 Uhr wurde neben den Kernfächern wie Mathe und Deutsch auch individuell auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen. Dem aktuellen Lernstand angepasst stellten die Klassenlehrer den Lernstoff zusammen.

„Wir sind als Träger unserer drei Grundschulen froh, dass wir in enger Zusammenarbeit mit der Grundschule Selters, auch in diesem Jahr wieder eine Sommerschule anbieten konnten“, so Bürgermeister Klaus Müller.
(PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf: Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Großholbach

Großholbach. Am Sonntag, dem 5. Dezember, gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der L318, Gemarkung Großholbach, ein schwerer ...

30.000 Euro zu Nikolaus ins Ahrtal gebracht

Region. “Wir unterstützen keine Einzelpersonen, da es nicht immer eindeutig ist, ob wirklich eine Bedürftigkeit da ist“, ...

Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. Zum Einkaufen von Geschenken kann die Zeit vor Heiligabend aber dennoch genutzt werden! Gewürzsalze, ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Krümmel. Nach dem Erwerb einer ehemals gewerblich genutzten Halle in Krümmel – durch die Verbandsgemeinde Selters unter Beteiligung ...

Gerichts-Entscheidung des Monats: Streitiges Erbe

Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien sind Geschwister. Ihre Eltern errichteten im Jahre 1969 ein Testament, in dem sich die ...

Weitere Artikel


Verkäuferinnen aufgepasst! Nummernvergabe für den Frauensachenflohmarkt startet

Höhr-Grenzhausen. Auch in Corona-Zeiten lassen wir uns das Shoppen – natürlich im Rahmen eines strengen und geprüften Hygienekonzeptes ...

Sparkasse Koblenz verleiht Gründerpreis 2021 in vier Kategorien

Koblenz. Auch in diesem Jahr erforderte die aktuelle pandemische Situation eine Änderung – die Preisverleihung fand nicht ...

Woche der Ausbildung bei der evm-Gruppe

Koblenz. Vom 6. bis 10. September gibt die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) spannende Einblicke ...

Luftreiniger für die Grundschulen und den Hort der Verbandsgemeinde Selters

Selters. „Gerade bei den wieder rasant steigenden Fallzahlen freuen wir uns, dass Dank der Spende die Möglichkeit bestand, ...

Der Impfbus kommt am 9. September auf den Großen Markt nach Montabaur

Montabaur. Der Corona-Impfbus kommt nach Montabaur: Am Donnerstag, dem 9. September, steht er von 8 bis 18 Uhr auf dem Großen ...

Westerwälder Rezepte: Gedeckter Apfelkuchen

Region. Die heimische Apfelernte beginnt. Die knackigen, gesunden Früchte eigenen sich zum Direktessen und für viele Gerichte. ...

Werbung