Werbung

Nachricht vom 30.08.2021    

Feuer in einem Dachstuhl in Kammerforst

Der Dachstuhl eines leerstehenden Wohnhauses in Kammerforst geriet aus bislang ungeklärten Ursachen in Brand. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Symbolfoto

Kammerforst. In Kammerforst kam es am 30. August gegen 11.50 Uhr zu einem Dachstuhlbrand. An dem derzeit leerstehenden Gebäude werden aktuell Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Zum Zeitpunkt der Brandfeststellung fanden keine Arbeiten statt, es befanden sich auch keine Personen im Gebäude. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 29 Kräften im Einsatz und konnte eine Brandausweitung verhindern.

Zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.
(PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Frauenstaatssekretär David Profit besucht Frauennotruf und Interventionsstelle

Westerburg. Außerdem nutzte der Staatssekretär die Gelegenheit, um nachträglich zum 30-jährigen Jubiläum des Frauennotrufs ...

Mehr Geld für 240 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Koblenz-Bad Kreuznach mit und rät den Beschäftigten ...

Der Igel goes Charity: Hachenburger Theaterstück im Altenzentrum Haus Helena

Hachenburg. Es piekst schon wieder, denn die nächste „Ischel-Aufführung“ steht an. Dieses Mal treten die „theatermacher“ ...

Workshops zur Aktionswoche Wiedereinstieg

Montabaur. Die für den 30. Oktober im Keramikmuseum geplante Abschlussmesse der „Frauen in Aktion“ muss aus organisatorischen ...

Grundschule in Tansania: Schon 250 Kinder bekommen dank Wäller Spenden Unterricht

Mogendorf. Arbeiten in Afrika statt Auszeit im Allgäu: Mit seinen fast 80 Lenzen fliegt der Mogendorfer Eberhard Ströder ...

Sturmtief "Ignatz" beeinträchtigt die Stromversorgung

Region. Der Sturm über Rheinland-Pfalz hat auch Auswirkungen auf die Stromversorgung im Versorgungsgebiet der Unternehmensgruppe ...

Weitere Artikel


Neue Sprechstunde rund um Vorsorge, Erbe und Stiftungen

Westerwaldkreis. Bei Fragen rund um die Themen Vorsorge, Erbe, Stiftungen und Stifterdarlehen bietet die Caritas-Gemeinschaftsstiftung ...

CDU-Kreistagsfraktion: Beharrlich den Schulalltag der „Normalität“ näherbringen

Westerwaldkreis. In einer Videokonferenz mit verschiedenen Experten hat die CDU-Kreistagsfraktion das Thema “Die Schule geht ...

Tanja Machalet traf in Wirges auf Alexander Schweitzer

Wirges. Gleich mehrere Zukunftsthemen standen im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen SPD-Bundestagskandidatin, Tanja Machalet, ...

Der bunte September im Stöffel-Park

Enspel. Einige ganz unterschiedliche Angebote hält der Stöffel-Park in Enspel im September bereit. Holzskulpturen stellt ...

Der Wäller Ruheweg (W1) im “WällerLand“ ist frisch markiert

Stahlhofen am Wiesensee. Vier Wegepaten haben ganze Arbeit geleistet und für Einheimische und Besucher einen neuen Weg markiert. ...

IHK-Vollversammlung diskutiert mit Wirtschaftsministerin

Koblenz. Zu der Sommersitzung der IHK-Vollversammlung war die rheinland-pfälzische Wirtschafsministerin Daniela Schmitt als ...

Werbung