Werbung

Nachricht vom 20.08.2021    

Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus Selters gegründet

Ein neuer Verein ist in Selters aktiv: Kürzlich hat sich der Förderverein des Seniorenzentrum St. Franziskus gegründet und inzwischen auch die Gemeinnützigkeit beantragt. Nach intensiver Vorarbeit kamen elf Gründungsmitglieder zur Gründungsversammlung im Seniorenzentrum zusammen.

Der frischgebackene Gründungsvorstand präsentiert sich: (von links) Silvia Andree (2. Vorsitzende), Theo Scheugenpflug (Schriftführer), Hanno Steindorf (1. Vorsitzender), Rita Steindorf (Kassenwartin), Deniz Cevik, Angela Schmitz-Buchholz und Andrea Scheugenpflug (alle Besitzer). (Foto: Privat)

Selters. Zum Gründungsvorstand wurden gewählt: 1. Vorsitzender Hanno Steindorf, Selters; 2. Vorsitzende Silvia Andree, Selters; Schriftführer Theo Scheugenpflug, Selters; Kassenwartin Rita Steindorf, Selters, und Beisitzer Angela Schmitz-Buchholz, Montabaur, Deniz Cevic, Koblenz, und Andrea Scheugenpflug, Selters. Als Kassenprüfer wurden Angela Nolden, Elben, und Franz Schmitz, Montabaur, gewählt.

Zweck des Fördervereines ist es, durch Öffentlichkeitsarbeit sowie mit dem Sammeln von Spenden und Mitgliedsbeiträgen zum Wohlergehen und Verbesserung der Lebenssituation der Bewohner des Seniorenzentrums insbesondere durch Verwirklichung von Projekten und Anschaffungen beizutragen. Dazu wird eine Einbindung der Bevölkerung aus Selters und der Umgebung in die Arbeit des Seniorenzentrums angestrebt und unterstützt. Da die Grundbedürfnisse der Bewohner durch die Einrichtung bestens abgedeckt sind, steht im Vordergrund, die Anschaffungen zum Beispiel von Musikinstrumenten oder Freizeitmaterial zu tätigen, die nicht durch den Träger des Seniorenzentrums geleistet werden können.



„Der Förderverein und das Seniorenzentrum St. Franziskus möchte jeden ermutigen, durch eine Mitgliedschaft, durch ehrenamtliche Mithilfe oder aber mit guten Ideen unser Ziel zu erreichen, den Senioren einen noch schöneren Lebensabend zu ermöglichen“, so der neugewählte Vorsitzende Hanno Steindorf. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Gabriele Wieland mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands geehrt

Montabaur. Von den etwa 600 Aktiven, die in der VG Montabaur ihren Dienst für die Allgemeinheit versehen, fanden rund zwei ...

Falsche Handwerker zocken Rentnerin in Winkelbach ab: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Winkelbach. Gegen 15 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer bei der Seniorin und boten an, ihre Dachrinne für einen niedrigen ...

"Wäller Helfen" und lokale Partner starten Schwimmprojekt für Kinder im Westerwald

Westerwaldkreis. In den vergangenen Jahren hat der Verein "Wäller Helfen" bereits eine Reihe gemeinnütziger Projekte erfolgreich ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Weitere Artikel


Aktion "Saubere Landschaft": Startschuss fällt am 4. September in Freirachdorf

Freirachdorf. Leider konnten die Termine für die „Aktion Saubere Landschaft“ im Frühjahr 2020 und 2021 pandemiebedingt nicht ...

"Gemeinsam die Herausforderungen annehmen und bewältigen"

Siershahn. Sie warb nachdrücklich für die Schaffung neuer gesellschaftlicher Chancen, durch das Erreichen wirklicher Bildungsgerechtigkeit ...

Flutkatastrophe: Lions Club Bad Marienberg leistet Soforthilfe

Bad Marienberg. Die Tage nach der Flutkatastrophe zeigten, wie schwierig es sich gestaltete, Hilfe in die überfluteten Gebiete ...

Stromausfall in Herschbach und Rückeroth

Herschbach. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Stromausfall in den beiden Ortschaften dauerte fast eine halbe Stunde: Die ...

Musik in alten Dorfkirchen: Restkarten für die “Dancas Ocultas“ am 22. August

Selters. Die Dancas Ocultas aus Portugal spielen am kommenden Sonntag, 22. August, in der Festhalle Selters (Jahnstraße). ...

Lateinamerikanische Folklore, Ska, Reggae und Punk auf Altenkirchener Glockenspitze

Altenkirchen. Mit ihren optimistisch-rebellischen Texten, ihrer unendlich positiven Attitüde und Energie auf der Bühne und ...

Werbung