Werbung

Nachricht vom 20.08.2021    

Musik in alten Dorfkirchen: Restkarten für die “Dancas Ocultas“ am 22. August

Am 22. August startet die Reihe “Musik in alten Dorfkirchen“ mit einem Auftaktkonzert der Dancas Ocultas aus Portugal. Für die Veranstaltung um 17 Uhr in der Festhalle Selters gibt es noch ein Restkartenkontingent an der Tageskasse.

Kommen am 22.8. nach Selters: Die „Dancas Ocultas“ aus Portugal (Foto: Pedro Claudio)

Selters. Die Dancas Ocultas aus Portugal spielen am kommenden Sonntag, 22. August, in der Festhalle Selters (Jahnstraße). Leider können die Konzerte noch nicht in den üblichen „Konzertkirchen“ stattfinden. Für das Konzert zum Auftakt der diesjährigen verkürzten Reihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Kultursommer Rheinland-Pfalz gibt es noch Karten an der Tageskasse.

Die vier Ausnahmeakkordeonisten haben eine innovative und spannende Kunstmusik zwischen Tradition und Moderne geschaffen, mit der sie seit Jahren die internationale Weltmusik-Szene erobern. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass etwa 30 Minuten vorher. Gefördert wird das Konzert von der Sparkasse Westerwald-Sieg und der Energieversorgung Mittelrhein (EVM).



Bei Einlass in die Halle gilt die „3-G-Regel“ – also entweder Geimpft, Getestet oder Genesen! Eine Testmöglichkeit vor Ort besteht nicht. Der Veranstaltungssaal wird unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln bestuhlt. Für die Veranstaltung gibt es ab 16 Uhr noch Karten an der Tageskasse.
Info (keine Karten) per E-Mail unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de oder im Internet unter www.kleinkunst-mons-tabor.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Machtvolle Kundgebung in Montabaur für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur herrschte eine bemerkenswert friedliche, entspannte Stimmung, trotz ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Oberelbert in zwei Bäume - Ein Verletzter

Oberelbert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.10 Uhr in der Stelzenbachstraße in Oberelbert. ...

Schwerer Verkehrsunfall bei Berzhahn: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrzeugführer

Berzhahn. Gegen 2.35 Uhr wurden die alarmierten Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Unfall auf der Kreisstraße 92 bei Berzhahn ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Weitere Artikel


Stromausfall in Herschbach und Rückeroth

Herschbach. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Stromausfall in den beiden Ortschaften dauerte fast eine halbe Stunde: Die ...

Förderverein des Seniorenzentrums St. Franziskus Selters gegründet

Selters. Zum Gründungsvorstand wurden gewählt: 1. Vorsitzender Hanno Steindorf, Selters; 2. Vorsitzende Silvia Andree, Selters; ...

Aktion "Saubere Landschaft": Startschuss fällt am 4. September in Freirachdorf

Freirachdorf. Leider konnten die Termine für die „Aktion Saubere Landschaft“ im Frühjahr 2020 und 2021 pandemiebedingt nicht ...

Lateinamerikanische Folklore, Ska, Reggae und Punk auf Altenkirchener Glockenspitze

Altenkirchen. Mit ihren optimistisch-rebellischen Texten, ihrer unendlich positiven Attitüde und Energie auf der Bühne und ...

Jazzfest Montabaur: Swing, Pop und der Blues alter Ladys

Montabaur. Los geht´s am späten Vormittag open air mit CHRIS HOPKINS & his Music Friends und es ist zu hoffen, dass das ...

Weeser und Müller besuchen das Sanitätsregiment 2 in Rennerod

Rennerod. Bei einem Rundgang über das Gelände, auf dem 800 Soldaten stationiert sind, erläuterte der Kommandeur Oberstarzt ...

Werbung