Werbung

Nachricht vom 17.08.2021    

Lokschuppen Open-Air in Westerburg mit “Papa’s finest Boogie Band“

Am 25. August steht die “Papa´s finest Boogie Band“ beim Lokschuppen Open-Air auf der Bühne des Erlebnisbahnhofs in Westerburg. Nach der Absage der Konzerte im letzten Jahr sind die Veranstalter froh, dass das Lokschuppen Open-Air in diesem Jahr wie geplant stattfinden kann.

Immer mit Spaß bei der Sache - Papa´s finest Boogie Band. (Foto: Papa´s finest Boogie Band)

Westerburg. Bereits kommende Woche kann endlich das Lokschuppen Open-Air für dieses Jahr in Westerburg stattfinden. Nachdem im vergangenen Jahr alle drei Konzerte pandemiebedingt abgesagt werden mussten, freut sich das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg, in Kooperation mit den Eisenbahnfreunden Westerwald, endlich den tollen Erlebnisbahnhof bespielen zu können. Zu Gast sind Papa’s Finest Boogie Band aus Frankfurt, auf die man sich schon im vergangenen Jahr gefreut hatte. Auf was dürfen sich die Gäste kommenden Mittwoch freuen:

Papa's Finest Boogie-Band:
Von Anfang an hat die Band konsequent ihren eigenen Weg verfolgt: Die Verschmelzung des virtuos-authentischen Boogie-Woogie von Meade "Lux" Lewis und Clarence "Pinetop" Smith mit der mitreißend fetzigen und tanzbaren Musik von Künstlern wie Louis Jordan, Ray Charles, Louis Prima oder Fats Domino, angereichert mit etlichen Titeln aus eigener Feder, bei denen sich moderne Einflüsse mit der Faszination der Klassiker verbinden. Der anhaltende Erfolg zeigt, dass dieses musikalische Konzept voll und ganz aufgeht: Bei jedem Auftritt hinterlässt die Band begeisterte Zuhörer und nassgeschwitzte Boogie-Tänzer.

Papa's Finest Boogie-Band kann bereits auf eine bemerkenswerte Reihe erfolgreicher Auftritte bei renommierten Jazz-Festivals (Burghausen, Gronau, Leverkusen, Ingolstadt und viele andere) zurückblicken.
Ebenso hat sie bei großen Festen wie zum Beispiel dem Opernplatzfest oder dem Museumsuferfest in Frankfurt für Stimmung gesorgt - und natürlich sind auch Funk und Fernsehen längst auf die Entertainer-Qualitäten der Band aufmerksam geworden: Regelmäßig wirkt sie bei Live-Sendungen des Hessischen Rundfunk mit - immer getreu ihrem Motto:
"Boogie-Woogie zum Mitswingen und Abtanzen!"



Damit der Abend reibungslos ablaufen kann, gelten natürlich die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln. Da das Kontingent begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten. Es reicht, hierbei die Namen der Besucher anzugeben. Weiterhin empfehlen wir ausdrücklich, die LUCA oder Corona Warn App für erleichterten Einlass auf dem Smartphone zu installieren. Für Essen und Getränke sorgt der Verein der Westerwälder Eisenbahnfreunde, außerdem wird eine Spendenbox bereitstehen.

Anmeldungen bitte an:
info@waellerland.de oder 02663 / 2914 494


Mittwoch, 25. August – Eintritt frei –
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Erlebnisbahnhof Westerburg / Lokschuppen
(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

Region. Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am 31. Dezember die Postfiliale, bedrohte den alleine anwesenden Mitarbeiter ...

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Weitere Artikel


Wahlplakate beschmiert

Neuhäusel. Im Zeitraum vom Freitag, 14. August, 23 Uhr, und Sonntag, 15. August, 19.20 Uhr kam es auf der Hauptstraße in ...

Aktion Saubere Landschaft

Wirges. Auch in diesem Jahr musste der alljährliche "Frühjahrsputz" Corona-bedingt verschoben werden und wird nun nachgeholt. ...

Konzert im Burggarten Hachenburg: PICKNICKs Charity sammelte für Flutgeschädigte

Hachenburg. Es war ein sehr schöner, stimmungsvoller Abend im Burggarten Hachenburg und die Zuschauer waren sichtlich berührt, ...

Kirmes in Wirges

Wirges. Auch in diesem Jahr muss die Kirmes in Wirges mit Einschränkungen leben.
Trotzdem kann die Kirmesgesellschaft gemeinsam ...

Joggen mit Leib und Seele: Evangelische Kirchengemeinde lädt zum Lauftreff ein

Neuhäusel. „Jogging für die Seele“ startet in die zweite Runde: Die Evangelische Erlöser-Kirchengemeinde Neuhäusel lädt gemeinsam ...

Aktion Saubere Landschaft in Caan

Caan. Am Samstag, 4. September, findet endlich wieder die Umweltaktion „Saubere Landschaft“ statt, bei der Freiwillige Abfälle ...

Werbung