Werbung

Nachricht vom 17.08.2021    

Sanitäter-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Der Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald hat drei weitere Sanitäter ausgebildet. Damit wird die Sanitätseinheit verstärkt, die unter anderem bei Großveranstaltungen oder bei großen Schadenslagen zum Einsatz kommt.

Drei frisch ausgebildete Sanitäter verstärken die Sanitätseinheit. (Fotoquelle: Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald)

Rennerod. Sanitäter - so dürfen sich nun Simon Halm, Miguel Fialho und Maurice Traut nennen. In einem gut 50-stündigen Kurs haben Sie alles rund um die Erstversorgung von Patienten in Notfallsituationen gelernt. Dabei ging es unter anderem um die Notfallversorgung von Bewusstlosen und die daraus folgenden Maßnahmen wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung, aber auch um Themen wie Beatmung, Erkrankungen von Bauchorganen, neurologische Notfälle, Schock, und vieles mehr.

Der erste Teil des Kurses fand in Rennerod statt, der zweite Teil sowie die Prüfung fand im Aus- und Weiterbildungszentrum des ASB Mainz-Bingen in Mainz statt. Mit dabei waren auch acht Einsatzkräfte der First Responder Miehlen, die ebenfalls mit Erfolg an dem Lehrgang teilgenommen haben und nun einsatzfähig sind.

Der Ausbilder vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Stefan Schaaf, hatte den Kurs in die kurze Unterbrechung seiner Tätigkeit in der Einsatzleitung im Ahrtal geschoben. ASB-Ausbilder Jürgen Lehmann aus Pirmasens nahm die Prüfung ab.



Durch die Ausbildung von Sanitätern verstärkt der ASB Kreisverband Westerwald fortlaufend die Sanitätseinheit, die unter anderem bei Großveranstaltungen oder bei großen Schadenslagen zum Einsatz kommt.

Zuletzt am 16. August sind Sanitäter des ASB Kreisverband Westerwald zur sanitätsdienstlichen Absicherung ins Ahrtahl nach Schuld gefahren.

Alle, die an einer Mitarbeit in der Sanitätseinheit oder anderen Bereichen des ASB Kreisverband Westerwald (wie zum Beispiel der Rettungshundestaffel oder der Drohnenstaffel) interessiert sind, sind herzlich aufgerufen, sich zu melden. Jeder Neuzugang ist wertvoll für alle. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Menschenkickerturnier in Mörsbach hilft Flutopfern

Mörsbach. Die Sportgruppe (SG) Mörsbach ist bekannt dafür, immer wieder engagiert gute Ideen umzusetzen. Schon kurz nach ...

Sommerfestival Bad Marienberg: Mille and More zu Gast auf der Marktplatzbühne

Bad Marienberg. Auch beim diesjährigen Bad Marienberger Sommerfestival stehen wieder viele tolle Künstler auf der Marktbühne. ...

Neue Patientenfürsprecherin im Krankenhaus Dierdorf

Dierdorf. Im Konferenzraum des Krankenhauses gab es eine kleine, coronakonforme Feierstunde. Der KHDS-Geschäftsführer Guido ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz über 40er-Marke

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert des Kreises klettert damit seit dem Wochenende (29,2) ganz erheblich auf 43,1 und übersteigt ...

Mit Yoga zu mehr Entspannung

Gebhardshain. Die Praxis des Yoga erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien und ...

Neue Kurse in Line-Dance und Paartanz ab August bei der SGW

Gebhardshain/Elkenroth. Line Dance Kurs | Beim Line-Dance erlernt man pro Lied eine mehr oder weniger kurze, jedoch feste ...

Werbung