Werbung

Nachricht vom 17.08.2021    

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz über 40er-Marke

Die Corona-Zahlen im Westerwaldkreis sind erneut beträchtlich angestiegen: Das Gesundheitsamt Montabaur meldet 27 neu festgestellte Corona-Fälle seit dem Wochenende. Der Kreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 119 aktiv Infizierte.

(Symbolfoto)

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert des Kreises klettert damit seit dem Wochenende (29,2) ganz erheblich auf 43,1 und übersteigt damit auch deutlich den durchschnittlichen Landeswert, den das Landesuntersuchungsamt (LUA) mit 32,9 angibt. Zurzeit gibt es in allen Verbandsgemeinden des Westerwaldkreises aktive Fälle. Besonders die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach verzeichnet einen starken Anstieg: Hier wurden seit dem Wochenende 15 Neuinfektionen registriert. (Stand: 16. August)

Anzahl der Impfungen im Westerwaldkreis
Erst-Impfungen: 61.463
Hausärzte 44,915*
Zweit-Impfungen: 54.293
Hausärzte 45.367*
* Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz.



Ab Dienstag, 17. August, bis Samstag, 4. September, können sich alle ungeimpften Personen über 12 Jahre im Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises in Hachenburg auch ohne Terminanmeldung impfen lassen. Weitere Informationen sowie die Öffnungszeiten finden Sie hier.


Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 804/28/760
Hachenburg 688/9/675
Höhr-Grenzhausen 524/6/516
Montabaur 1.384/25/1.333
Ransbach-Baumbach 718/18/675
Rennerod 610/13/588
Selters 676/15/653
Wallmerod 451/13/434
Westerburg 899/17/873
Wirges 863/12/838

(Tagesmeldung der Kreisverwaltung Westerwaldkreis / LUA)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Großes Interesse am 3. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. Nach vier Biermarathon-Veranstaltungen und zwei Glühweinläufen fand
der dritte Glühweinlauf zugunsten des Kinder- ...

Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Westerburg. Am 2.Advent, Sonntag, den 5. Dezember ist "Beziehungsweise", die Band des Evangelischen Dekanats Westerwald, ...

Weitere Artikel


Sanitäter-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Rennerod. Sanitäter - so dürfen sich nun Simon Halm, Miguel Fialho und Maurice Traut nennen. In einem gut 50-stündigen Kurs ...

Menschenkickerturnier in Mörsbach hilft Flutopfern

Mörsbach. Die Sportgruppe (SG) Mörsbach ist bekannt dafür, immer wieder engagiert gute Ideen umzusetzen. Schon kurz nach ...

Sommerfestival Bad Marienberg: Mille and More zu Gast auf der Marktplatzbühne

Bad Marienberg. Auch beim diesjährigen Bad Marienberger Sommerfestival stehen wieder viele tolle Künstler auf der Marktbühne. ...

Mit Yoga zu mehr Entspannung

Gebhardshain. Die Praxis des Yoga erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien und ...

Neue Kurse in Line-Dance und Paartanz ab August bei der SGW

Gebhardshain/Elkenroth. Line Dance Kurs | Beim Line-Dance erlernt man pro Lied eine mehr oder weniger kurze, jedoch feste ...

Stromausfall in Teilen der VG Selters: Baum fiel in Freileitung

Hartenfels. Wie die Energieversorgung Mittelrhein (evm) in einer Presseinformation erklärte, kam es am Montag, 17. August, ...

Werbung