Werbung

Pressemitteilung vom 17.08.2021    

Neue Kurse in Line-Dance und Paartanz ab August bei der SGW

Die Tanzsportabteilung der SG Westerwald (SGW) in Gebhardshain bietet ab August 2021 wieder Tanzkurse für Alleine und zu zweit an.

Foto Quelle: Pixabay.com

Gebhardshain/Elkenroth. Line Dance Kurs | Beim Line-Dance erlernt man pro Lied eine mehr oder weniger kurze, jedoch feste Schrittfolge und wiederholt diese, bis das Lied zu Ende ist.

Hierbei steht man auf der Tanzfläche in Linien vor- und nebeneinander. Zwar hat Line-Dance seinen Ursprung im Country und Western, jedoch werden im Kurs überwiegend moderne Choreografien zu moderner Musik unterrichtet. Line-Dance kann man von klassisch bis modern, zur Country Musik und aktuellen Hits, zu Chacha und Oldies tanzen.

Lernen Sie Schrittfolgen kennen und haben Sie Spaß zur Musik und vergessen Sie dabei den Alltag. Der Kurs startet am Montag, 23. August 2021, von 20.20 bis 21.20 Uhr und dauert sieben Wochen. Treffpunkt ist dann immer die Sporthalle Elkenroth. Der Schnupperbeitrag beträgt 40 Euro.



Paartanz Kurs
„Tanzen ist Träumen mit den Füßen“ (Fred Astaire), Tanzen verbindet, baut Aggressionen und Anspannungen ab, fördert die Beweglichkeit, stärkt Rücken und Gelenke, beugt nachweislich Demenz vor und macht vor allem eines: Ganz viel Spaß.

Gelehrt werden Grundschritte in langsamen Walzer, Tango, Quick Step, Rumba, Chacha und Discofox. Der Einsteigerkurs Gesellschaftstanz beginnt am Sonntag, 22. August 2021, jeweils von 17 bis 18 Uhr in der kleinen Turnhalle in Gebhardshain für sieben Wochen Schnupperbeitrag pro Person 35 Euro, für ein Paar 70 Euro.

Anmeldung für beide Kurse entweder unter 02747-914 711 (SGW) unter www.sgwesterwald.de (Kursangebote) oder per E-Mail an info@sgwesterwald.de

(Pressemitteilung)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Gabriele Wieland mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands geehrt

Montabaur. Von den etwa 600 Aktiven, die in der VG Montabaur ihren Dienst für die Allgemeinheit versehen, fanden rund zwei ...

Falsche Handwerker zocken Rentnerin in Winkelbach ab: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Winkelbach. Gegen 15 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer bei der Seniorin und boten an, ihre Dachrinne für einen niedrigen ...

"Wäller Helfen" und lokale Partner starten Schwimmprojekt für Kinder im Westerwald

Westerwaldkreis. In den vergangenen Jahren hat der Verein "Wäller Helfen" bereits eine Reihe gemeinnütziger Projekte erfolgreich ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Weitere Artikel


Mit Yoga zu mehr Entspannung

Gebhardshain. Die Praxis des Yoga erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien und ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz über 40er-Marke

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert des Kreises klettert damit seit dem Wochenende (29,2) ganz erheblich auf 43,1 und übersteigt ...

Sanitäter-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Rennerod. Sanitäter - so dürfen sich nun Simon Halm, Miguel Fialho und Maurice Traut nennen. In einem gut 50-stündigen Kurs ...

Stromausfall in Teilen der VG Selters: Baum fiel in Freileitung

Hartenfels. Wie die Energieversorgung Mittelrhein (evm) in einer Presseinformation erklärte, kam es am Montag, 17. August, ...

Fledermäuse, die Jäger der Nacht brauchen Hilfe

Region. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Anzahl der Fledermäuse in Deutschland massiv zurückgegangen. Ursache ...

Ortsdurchfahrt Nisterberg bis 25. August gesperrt

Nisterberg. Im Rahmen der Fahrbahnsanierung wird zwischen der Einmündung Mittelstraße bis zur Einmündung Gartenstraße die ...

Werbung