Werbung

Nachricht vom 13.08.2021    

Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Bad Marienberg

Nur für etwa eine halbe Stunde parkte eine Frau in Bad Marienberg in der Triftstraße. Prompt wurde ihr Fahrzeug touchiert. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolfoto

Bad Marienberg. Am Mittwoch, den 11.August, 10 Uhr, stellte die 41-jährige Geschädigte aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ihren Pkw Toyota Auris vor dem Anwesen in der Triftstraße 18 in Bad Marienberg parkend ab.

Bei ihrer Rückkehr eine halbe Stunde später, gegen 10.30 Uhr, konnte die Geschädigte eine Beschädigung des Türgriffes an der Fahrertüre und des dort vorhandenen Außenspiegels feststellen.

Demnach dürfte der unbekannte Unfallverursacher das Fahrzeug zur Unfallzeit seitlich touchiert haben. Hiernach entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Schadenshöhe am Fahrzeug der Geschädigten wird auf 800 Euro beziffert.

Etwaige Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Hachenburg unter der Telefonnummer 02662/9558-0 oder per Email: pihachenburg@polizei.rlp.de. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuer und Flamme für 100 Jahre: Festkommers der Feuerwehr Langenhahn

Langenhahn. Der Festkommers wurde von Detlef Größchen, dem Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Langenhahn moderiert, ...

Dreister Tierdiebstahl in Alpenrod: Acht Gänse von Hofgut entwendet

Alpenrod. Nach eingehender Untersuchung der Spurenlage schließt die Polizei aus, dass die Gänse Opfer eines Fuchses oder ...

Verkehrsunfall in Bad Marienberg: Zwei Personen leicht verletzt und hoher Sachschaden

Bad Marienberg. Gegen 17 Uhr kam es an der besagten Kreuzung zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Laut den Ermittlungen der ...

Frontalzusammenstoß auf der L 307 bei Hilgert fordert drei Verletzte und zwei Totalverluste

Hilgert. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall um 18.15 Uhr zwischen Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach. ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B255 bei Boden - Junger Fahrer verliert Kontrolle über seinen Pkw

Boden. Am Freitagabend (14. Juni) gegen 18.15 Uhr befuhr der junge Mann die B255 in Richtung Montabaur, als er vermutlich ...

"SparkassenVersicherung" fördert Feuerwehr der Verbandsgemeinde Hachenburg mit moderner Technik

Hachenburg. In einer feierlichen Zeremonie überreichten Joachim Merkel und Dieter Wagenknecht von der "SV SparkassenVersicherung" ...

Weitere Artikel


Westerwälder Kabarettnacht: Noch Karten an der Abendkasse

Montabaur.Die diesjährige Westerwälder Kabarettnacht geht am 13. und 14. August über die Bühne der Stadthalle Montabaur. ...

Tanja trifft ... Alexander Schweitzer im Bürgerhaus Wirges

Wirges. Mit Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, ...

Christdemokraten feiern 50 Jahre CDU-Gemeindeverband Hachenburg

Hachenburg. CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Kempf konnte hierzu unter anderem die ehemaligen „Gründungsratsmitglieder“ ...

Geldautomat in Dierdorf gesprengt

Dierdorf. Die bislang unbekannten Täter sind vermutlich mit einem PKW geflüchtet, nachdem sie den Geldausgabeautomaten aus ...

Filmreif – Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Am 23. August zeigt die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS)in Kooperation mit ...

Beratungen über die Zukunft der Westerwälder Seenplatte

Hachenburg/Selters. Nach der Begrüßung durch den Verbandsvorsteher des Entwicklungsverbands Westerwälder Seenplatte, Peter ...

Werbung