Werbung

Nachricht vom 03.08.2021    

Sommerfestival in Bad Marienberg mit Hanne Kah auf der Marktbühne

Das Bad Marienberger Sommerfestival geht in die nächste Runde! Am Dienstag, dem 10.08.21 steht Hanne Kah von 19:30 – 22:00 Uhr auf der Marktplatzbühne! Wie bei ihrem letzten Auftritt in Bad Marienberg beim Sommerfestival 2019 wird sie die Zuhörer mit ihren handgemachten Songs begeistern.

Die englischsprachige Folk-Pop-Band Hanne Kah. (Foto: TI Bad Marienberg)

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr steht sie wieder beim Sommerfestival auf der Marktbühne: Die englischsprachige Folk-Pop-Band Hanne Kah. Im Stil der legendären „Singer-Songwriter-Größen“, wie Joni Mitchell oder Bob Dylan, verstehen es die 4 Musiker, den Zauber handgemachter Songs in die Neuzeit zu transportieren und einer neuen Generation die Tür zu echter Musik zu öffnen. Dass diese Magie nach wie vor Ländergrenzen zu überwinden vermag, zeigen erfolgreiche Touren der Band sowohl in Kanada als auch in Australien und Europa. Supports für die großen The Hooters (Johnny B) oder Roger Hodgson von Supertramp bestätigen die Energie der Band.

Vor den Konzerten lohnt sich ein Besuch in der Innenstadt, denn die Geschäfte sind an den Konzertterminen bis 20:00 Uhr geöffnet und bieten das eine oder andere besondere Angebot!



Für die Konzerte gelten die folgenden Regelungen:
Auf dem Marktplatz sind bis zu 500 Besucher zugelassen, ein Negativ-Test ist nicht erforderlich. Die Maskenpflicht besteht nur in den Wartezonen am Eingang und vor den Gastronomiebetrieben, nicht am Platz. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns über Spenden für die Hochwasseropfer in Müsch an der Ahr! (PM)

Veranstalter: Das Sommerfestival wird veranstaltet von Stadt, Werbegemeinschaft und Kulturring Bad Marienberg.

Kontakt:
Touristinfo; Wilhelmstr. 10; 56470 Bad Marienberg
Tel: 02661-7031
touristinfo@badmarienberg.de
www.badmarienberg.de


Mehr zum Thema:    Freizeit    Veranstaltungstipps   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brände in Höhr-Grenzhausen und Bad Marienberg

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus
Höhr-Grenzhausen. Am Donnerstagnachmittag, dem 21. Oktober kam es in Höhr-Grenzhausen, Ferbachstraße, ...

Frauenstaatssekretär David Profit besucht Frauennotruf und Interventionsstelle

Westerburg. Außerdem nutzte der Staatssekretär die Gelegenheit, um nachträglich zum 30-jährigen Jubiläum des Frauennotrufs ...

Mehr Geld für 240 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Koblenz-Bad Kreuznach mit und rät den Beschäftigten ...

Der Igel goes Charity: Hachenburger Theaterstück im Altenzentrum Haus Helena

Hachenburg. Es piekst schon wieder, denn die nächste „Ischel-Aufführung“ steht an. Dieses Mal treten die „theatermacher“ ...

Workshops zur Aktionswoche Wiedereinstieg

Montabaur. Die für den 30. Oktober im Keramikmuseum geplante Abschlussmesse der „Frauen in Aktion“ muss aus organisatorischen ...

Grundschule in Tansania: Schon 250 Kinder bekommen dank Wäller Spenden Unterricht

Mogendorf. Arbeiten in Afrika statt Auszeit im Allgäu: Mit seinen fast 80 Lenzen fliegt der Mogendorfer Eberhard Ströder ...

Weitere Artikel


PICKNICKs-Charity: Konzert für von der Flut Betroffene

Hachenburg. Kurzentschlossen hat die Hachenburger Kulturzeit gemeinsam mit Mirko Santocono ein Charity-Konzert für Betroffene ...

Impfschutz gegen Tetanus und Hepatitis A prüfen

Region. Laut Meldung vom Gesundheitsamt sollten Personen, die in den Gebieten der Flutkatastrophe unterstützen oder direkt ...

15 Auszubildende bestehen ihr Examen

Dernbach. 15 Absolventen der Schule für Pflegeberufe am Herz-Jesu-
Krankenhaus Dernbach haben ihr Examen in der Gesundheits- ...

Rettungskräfte: Erste Hilfe für die Seele

Region. Die Rettungskräfte von Technischem Hilfswerk, Feuerwehr oder dem Deutschen Roten Kreuz im Ahrtal sind Bildern und ...

Wegefreigabe: Mitten ins Herz des Naturerbes Stegskopf

Hof. Der berühmte Westerwälder Wind pfiff nicht über die Höhen des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf. Wind trieb ...

ZDF-Fernsehgottesdienst kommt aus Montabaur

Montabaur. In Montabaur geht in diesem Jahr eine Ära zu Ende: Die Evangelische Lutherkirche wird verkauft. Ein Abschied, ...

Werbung