Werbung

Pressemitteilung vom 03.08.2021    

Aktualisiert: Kirmes in Nentershausen kurzfristig abgesagt

Die Kirmes in Nentershausen wurde kurzfristig komplett abgesagt. Entsprechende behördliche Auflagen sind nicht zu erfüllen. Lediglich die Stadionklause wird geöffnet haben.

Die bundesweit bekannte Party-Rockband Dorfrocker sollte eines der Highlights der abgesagten Nentershäuser Kirmes sein. Foto: Dorfrocker

Nentershausen. Aufgrund entsprechender behördlicher Auflagen hat sich der Veranstalter aus Heiligenroth am Mittwoch morgen kurzfristig dazu entschieden, die geplanten Veranstaltungen vom 13. bis 16. August nunmehr komplett abzusagen. Somit wird es an der Nentershäuser Kirmes kein Festprogramm auf dem Kirmesplatz geben.

Die Stadionklause wird unterdessen an allen Festtagen geöffnet haben und freut sich auf Kirmesgäste aus nah und fern.

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kostümspaß zu Karneval - aber sicher? Kein Problem mit diesen Tipps!

Region. Grundsätzlich sollte man bei allen Karnevalsartikeln die Warnhinweise ernst nehmen. Kostüme und Accessoires sollten ...

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Hachenbrug. Es war 2.10 Uhr in der Nacht, als Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg in der Saynstraße der Stadt einen Fahrzeugführer ...

Austausch über Situation im ärztlichen Bereitschaftsdienst - was muss passieren?

Region. Die Zuständigkeit hierzu obliege der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Rahmen ihrer Selbstverwaltung. Die Situation ...

Caritas unterstützt Menschen in der Energiekrise

Westerwaldkreis. Die Vergabe des Geldes erfolgt über die Strukturen der Caritas im Bistum Limburg. Auch der Caritasverband ...

"Een jecke Blutspend - Wenn net jitz, wann dann!?‘" - Blutspenden über Karneval

Selters/Weidenhahn. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die ...

Freilingen: Autofahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Freilingen. Am Samstag (4. Februar) gegen 1.45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei einen 29-jährigen Pkw-Fahrer in der ...

Weitere Artikel


Energietipp der Verbraucherzentrale: Frischluft muss rein – aber wie?

Region. In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden – das weiß jeder. Die oft erwähnte „atmende Wand“ gibt ...

Im Katastrophengebiet gesetzlich unfallversichert

Region. Menschen sind während ihres freiwilligen Einsatzes im Katastrophengebiet über die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK ...

Benefizspiel zu Gunsten der Geschädigten im Ahrtal

Hattert. Der FSV Merkelbach und der SSV Hattert organisieren kurzfristig gemeinsam ein Benefizspiel, um mit dem Erlös und ...

500 Eichen für den Gemeindewald

Hillscheid. Westerwald-Kinder ist eine Aktion des Kinderschutzbundes Westerwald, die sich aktiv für eine klimastabile Wiederbewaldung ...

Golfen und Helfen: Gemeinsam gegen Krebs

Dreifelden. Der Golf Club Westerwald e.V. lädt am 08.August zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe ...

Schwerer Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn

Höhr-Grenzhausen. Gegen 20.40 Uhr ereignete sich am Montagabend, 2. August, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn ...

Werbung