Werbung

Nachricht vom 12.07.2021    

Corona im Westerwaldkreis: Aktuell noch elf Infizierte

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 12. Juli keine neuen bestätigten Corona-Fälle über das Wochenende. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt nur noch elf aktiv Infizierte.

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt aktuell bei 1,0. Die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach, Rennerod, Selters, Westerburg und Wirges sind mittlerweile Corona-frei.

Anzahl der Impfungen im Westerwaldkreis Stand 11. Juli
Erst-Impfungen: 59.217
Hausärzte 41.529 (Stand 8. Juli)*
Zweit-Impfungen: 41.083
Hausärzte 27.663
* Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 786/28/754
Hachenburg 677/9/666
Höhr-Grenzhausen 521/6/515
Montabaur 1.352/25/1.323
Ransbach-Baumbach 687/18/669
Rennerod 592/13/579
Selters 666/15/651
Wallmerod 447/13/433
Westerburg 876/17/859
Wirges 844/12/832


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Offener Brief unseres Kolumnisten und Hauptkommissar a. D. Jörg Schmitt-Kilian

Region. Hintergrund: Bei einem mutmaßlichen Messerangriff wurde in Dortmund in der vergangenen Woche ein Jugendlicher durch ...

Westerwaldverein Buchfinkenland lädt ein: Wanderung auf dem Waldschluchtenweg

Buchfinkenland. Den Waldschluchtenweg zu wandern, bedeutet idyllische Bachtäler und urwüchsige Auenlandschaften genießen ...

Forum Selters lädt ein: Gemeinsames Frühstück am Marktplatz

Selters. Solche Frühstücke hatte es bereits 2017 und 2018 gegeben. Nun will man die Idee weiterführen und Menschen in einer ...

Digitaler Wanderpass Westerwald: Jetzt Wandernadeln sammeln!

Westerwaldkreis. Beim Wandern auf den Tages- und Rundwanderwegen Wäller Touren und den Spazier(wander)wegen Kleine Wäller ...

Kontrolltag für Corona-Teststellen: Landesamt findet auch im Westerwaldkreis Mängel

Westerwaldkreis. Im Westerwald wurden die Kontrollen von einer Hygienekontrolleurin des zuständigen Gesundheitsamtes begleitet. ...

Mündersbach: Person mit Cowboyhut kokelt Holzschuppen an

Mündesbach. Das Feuer konnte durch die Besitzerin selbst gelöscht werden, ohne das größerer Schaden entstand. Zeugen werden ...

Weitere Artikel


Kreisjugendleiter Heinz Salzer für 21 Jahre Tätigkeit geehrt

Alpenrod. Ab 1974 ist Heinz Salzer C-Jugendtrainer beim FC Alpenrod-Lochum, es folgen Stationen als A- und B-Jugendtrainer ...

Pröpstin Bertram-Schäfer zu Besuch im Evangelischen Gymnasium

Bad Marienberg. Zum einen sei Schule ein wichtiger Baustein der Gestaltung von Kirche im ländlichen Raum, die ihr bereits ...

Katholische öffentliche Bücherei St. Anna in Herschbach wieder geöffnet

Herschbach. Die Öffnungszeiten sind montags von 18 bis 19 Uhr und mittwochs von 16:30 bis 18:30 Uhr. Es warten neue, aktuelle ...

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger

Region. Meist versuchen die Tatverdächtigen, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgeben, die Geschädigten mit der üblichen ...

Grüner Bundestagsdirektkandidat Torsten Klein erhielt großen Zuspruch

Westerburg. Im Mittelpunkt des medialen Interesses steht derzeit die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Bezüglich ...

Übergabe Abschlusszeugnisse der Realschule plus „Hachenburger Löwe“

Hachenburg. Verabschiedung durch Schulleiter Jörg Müller und das Schulorchester
Dieses Gefühl war auch zum Greifen nahe, ...

Werbung